Neues aus der Universität Potsdam

Sachgebiete
Ausgewähltes Sachgebiet:

Geoforscher Christoph Reigber erhält die COSPAR William Nordberg Medaille

Das International Committee on Space Research (COSPAR), globaler Dachverband für Aktivitäten der weltraumbezogenen Grundlagenforschung und der... mehr
MRT-Scan eines Gehirns. Foto: Fotolia.com/Nomad_Soul.

Multitasking im Alter – Eine Studie erforscht den Zusammenhang von Gleichgewicht und Denken

Universität Potsdam, Campus Am Neuen Palais, heiter, 28° Celsius. Ich nehme an einer Studie über "den Zusammenhang von Bewegung und Denken" teil – und... mehr

Mit „StRATEGy“ El Niño auf der Spur – 14. März, Tilcara - Salta: Finale: Humahuaca, Huaca

Reisetagebuch: Doktoranden auf Exkursion in Nordwestargentinien
Tilcara: Aussteiger-, Hippie- und Touristen-Hochburg des „Humahuaca“-Tals. Wir sind in sauerstoffreicherer Höhe und können wieder besser schlafen. Es... mehr

Mit „StRATEGy“ El Niño auf der Spur – 13. März, San Antonio de los Cobres/Tilcara: Auf dem Dach

Reisetagebuch: Doktoranden auf Exkursion in Nordwestargentinien
Der vorletzte Exkursionstag beginnt auf dem Puna Plateau auf 3500 Metern über dem Meeresspiegel bei 5°C und Sonne. Etliche aus der Gruppe berichten... mehr

Mit „StRATEGy“ El Niño auf der Spur – 12. März, Salta-San Antonio de los Cobres: Die Luft wird dünn

Reisetagebuch: Doktoranden auf Exkursion in Nordwestargentinien
Nach dem Frühstück starten unsere lange Reise um 8 Uhr morgens auf das über 4000 Meter hohe Puna-Plateau. Wir fahren zu den „Medeiros„, den... mehr

Mit „StRATEGy“ El Niño auf der Spur – 11. März, Cachi/Salta: La Cuesta del Obispo: Der Weg von der Wüste in die Sub-Tropen

Reisetagebuch: Doktoranden auf Exkursion in Nordwestargentinien
„Vamos a Salta en la Cuesta del Obispo“. Die Berge des Bischofs sollen uns heute auf den Weg nach Salta begleiten und wir verabschieden uns von Cachi... mehr

Mit „StRATEGy“ El Niño auf der Spur – 10. März, Cachi: Die Brücke des Teufels

Reisetagebuch: Doktoranden auf Exkursion in Nordwestargentinien
Am Morgen des sechsten Tages begrüßt uns das „Cachi“ Tal mit einem fantastischen Sonnenaufgang über dem Bodennebel am Talgrund. Der aufkommende Herbst... mehr

Mit „StRATEGy“ El Niño auf der Spur – 9. März, Cafayate/Cachi: Skurile Landschaften und Peperoni

Reisetagebuch: Doktoranden auf Exkursion in Nordwestargentinien
Mit der aufgehenden Sonne machen wir uns von Cafayate auf den Weg in den Norden in das „Angastaco“-Becken. Während der Schwerpunkt am gestrigen... mehr

Mit „StRATEGy“ El Niño auf der Spur – 8. März, Cafayate: Über Frösche und Massenbewegungen

Reisetagebuch: Doktoranden auf Exkursion in Nordwestargentinien
Nach dem Frühstück fahren wir von Cafayate in das Tal „Quebrada de las Conchas“. Dieses führt vom Santa-Maria-Tal in das Vorland der Anden. Dabei... mehr

Mit „StRATEGy“ El Niño auf der Spur – 7. März, Santa Maria/Cafayate: Ein heißer Tag im Santa Maria Tal

Reisetagebuch: Doktoranden auf Exkursion in Nordwestargentinien
Wir brechen auf in Richtung Süden des Santa-Maria-Tals, das östlich von den höchsten Gipfeln der schneebedeckten „Sierra Aconquija“ und westlich von... mehr