„Gemeinsam unterwegs“ – Jetzt bewerben für Mentoringprogramm für Studentinnen

Bis zum 13. Juni läuft die Bewerbungsphase für den nächsten Durchgang von Mentoring Plus für Studentinnen, der im September 2021 startet. Mit dem Programm bietet der Career Service der Universität Potsdam Studentinnen bereits vor dem Studienabschluss die Möglichkeit, in den Berufseinstieg begleitet zu werden. Neben der gezielten Unterstützung bei der beruflichen Orientierung werden die Teilnehmerinnen von erfahrenen Mentorinnen und Mentoren aus der Praxis betreut. Regelmäßige Netzwerktreffen, Workshops und Webinare helfen, wertvolle Kontakte zu knüpfen.

Innerhalb des zwölfmonatigen Programms erhalten die Studentinnen eine individuelle und praxisbezogene Begleitung durch erfahrene Fach- und Führungskräfte aus der regionalen Wirtschaft, aus Politik, Verwaltung oder Wissenschaft. Zudem bieten Workshops und Netzwerkveranstaltungen den Raum, Softskills zu trainieren und sich mit beruflichen Zielen und Karriereoptionen auseinanderzusetzen. Die Teilnehmerinnen werden persönlich betreut und erhalten Zugang zu einem inspirierenden Netzwerk, bestehend aus ehemaligen und aktuell teilnehmenden Mentees, Mentorinnen und Mentoren.

Mentoring Plus leistet einen Beitrag zur beruflichen Chancengleichheit von Frauen und Männern in der Arbeitswelt. Das Programm wird in Kooperation mit der Potsdam Graduate School und dem Koordinationsbüro für Chancengleichheit der Universität Potsdam durchgeführt. Zwei weitere von der Potsdam Graduate School koordinierte Programmlinien richten sich an Doktorandinnen und promovierte Wissenschaftlerinnen.

Weitere Informationen: https://www.uni-potsdam.de/career-service/studierende/programme/mentoring-fuer-studentinnen.html.

Kontakt: Nicole Körner, Career Service der Universität Potsdam
Telefon: 0331 977-1400
E-Mail: nicole.koerneruni-potsdamde

Medieninformation 06-05-2021 / Nr. 032