Im Gespräch – Potsdamer Studentin beim Bürgerdialog mit Bundeskanzlerin Angela Merkel

Jenissa Terzic | Foto: Jenissa Terzic
Quelle: Jenissa Terzic
Jenissa Terzic

Mit Jenissa Terzic wird eine Studentin der Universität Potsdam am Bürgerdialog von Bundeskanzlerin Angela Merkel teilnehmen, der am Dienstag, 15. Dezember als virtueller Dialog stattfindet. Dabei will die Regierungschefin mit Studierenden und Lehrenden von deutschen Hochschulen über die besonderen Herausforderungen in der Corona-Pandemie ins Gespräch kommen. Wie haben Studierende, aber auch Lehrende von Hochschulen in Deutschland die vergangenen Monate mit der Pandemie erlebt? Wie waren ihre Erfahrungen mit digitaler Lehre? Was war für sie besonders herausfordernd? In kurzen Gesprächen möchte sich die Bundeskanzlerin mit den Teilnehmenden darüber austauschen, wie sich das Studium unter Pandemiebedingungen gestaltet; was schwierig ist oder aber gut funktioniert und wie sie auf die nächsten Monate, aber auch auf die berufliche Zukunft blicken.

Die 22-jährige Jenissa Terzic studiert Jura an der Universität Potsdam und unterstützt als WHK die E-Learning Koordination in der Fakultät. „Ich freue mich sehr über die Möglichkeit, mit der Bundeskanzlerin zu sprechen und mich mit ihr über die positiven und negativen Aspekte der online Lehre auszutauschen“, sagt die Studentin. Während sie die aus der Not geborene Umstellung der Lehre auf digitale Formate im Frühjahr 2020 als überwiegend gelungen bewertet, legt sie den Finger in die Wunden, die die Pandemie unverkennbar hinterlassen hat. Denn die Umstellung auf eine digitale Universität stellte viele Studierende vor finanzielle und soziale Probleme: „Von heute auf morgen fehlte das soziale Miteinander am Campus. Viele sind jetzt fast rund um die Uhr nur noch zuhause, das ist ein ganz anderes Leben als vorher", berichtet sie. "Einige mussten sich zuhause erst einmal einen Arbeitsplatz einrichten, weil sie bis dahin überwiegend in der Uni-Bibliothek gelernt hatten.“

Den Bürgerdialog kann man hier in der Mediathek anschauen: https://www.bundesregierung.de/breg-de/suche/buergerdialog-studierende-1826888