Jetzt bewerben! – Mentoring Plus für Studentinnen startet im September

An einem Strang ziehen: Im Mentoring-Programm erhalten Studentinnen Unterstützung von erfahrenen Fach- und Führungskräften. | Foto: Nicole Körner
Quelle: Nicole Körner
An einem Strang ziehen: Im Mentoring-Programm erhalten Studentinnen Unterstützung von erfahrenen Fach- und Führungskräften.

Bis zum 7. Juni 2020 läuft die Bewerbungsphase für den nächsten Durchgang von Mentoring Plus für Studentinnen, der im September 2020 startet. Das Programm der Universität Potsdam begleitet Studentinnen beim Übergang ins Berufsleben und bietet Unterstützung bei beruflichen Orientierungs- und Entscheidungsprozessen.

Innerhalb des zwölfmonatigen Programms erhalten die Studentinnen eine individuelle und praxisbezogene Begleitung durch erfahrene Fach- und Führungskräfte aus der regionalen Wirtschaft, aus Politik, Verwaltung oder der Wissenschaft. Im Mittelpunkt des abwechslungsreichen Programms steht die Mentoring-Beziehung als vertrauensvolles Verhältnis.

Gleichzeitig bieten Netzwerkevents, Praxis-Workshops, Webinare und Trainings die Möglichkeit, persönliche Kompetenzen zu erkennen, zu erweitern und sich mit beruflichen Zielen und Karriereoptionen auseinanderzusetzen. Die Teilnehmerinnen erhalten Zugang zu einem inspirierenden Netzwerk, beruflich wie privat, von Alumni und aktuell Teilnehmenden.

Mentoring Plus leistet einen Beitrag zur beruflichen Chancengleichheit von Frauen in der Region. Das Programm wird in Kooperation mit der Potsdam Graduate School und dem Koordinationsbüro für Chancengleichheit der Universität Potsdam durchgeführt. Zwei weitere von der Potsdam Graduate School koordinierte Programmlinien richten sich an Doktorandinnen und promovierte Wissenschaftlerinnen.

Weitere Informationen: https://www.uni-potsdam.de/career-service/studierende/programme/mentoring-fuer-studentinnen.html

Kontakt: Nicole Körner, Career Service der Universität Potsdam, Tel: 0331 977-1400,
E-Mail: nkoerneruni-potsdamde