Engagierter Lehrer – Martin Daus ist „Science Teacher of the Year“ 2022

Dr. Martin Daus
Foto : Leonardo Da Vinci Campus
Dr. Martin Daus

Der Physik- und Biologielehrer an der Gesamtschule des Leonardo Da Vinci Campus Nauen, Dr. Martin Daus, ist „Science Teacher of the Year“ 2022. Mit der Auszeichnung ehren die Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät der Universität Potsdam und das Leibniz-Kolleg Potsdam alljährlich herausragende Lehrerinnen und Lehrer der Naturwissenschaften. Die Verleihung fand heute zum Auftakt der diesjährigen Tage der Lehrkräftebildung statt, die sich mit Themen der Nachhaltigkeit im schulischen Unterricht befassen.

Für den Preis „Science Teacher of the Year“ schlagen Studierende der Universität Potsdam ihre ehemaligen Lehrerinnen und Lehrer vor, die sie zu einem Studium der Naturwissenschaften inspiriert haben. Die Preisträger werden für ihr fachliches Können, ihr großes Engagement und ihren anspruchsvollen Unterricht geehrt.

An Martin Daus, einem Quereinsteiger aus der biologischen Forschung, schätzen die Schülerinnen und Schüler besonders, dass er den Unterrichtsstoff anschaulich, kenntnisreich und mit Praxisbezügen aus seiner eigenen wissenschaftlichen Vergangenheit vermittelt. Er wisse über faszinierende Dinge zu berichten und motiviere durch seine nahbare und humorvolle Art die Schülerinnen und Schüler dazu, ein Studium oder gar eine akademische Karriere anzustreben. „Martin Daus machte mir das wissenschaftliche Studium, das in meiner Vorstellung nur für einen elitären Kreis von Ausnahmetalenten geeignet schien, greifbar und unterstützte mich in meiner Entscheidung“, sagt der ehemalige Schüler des Preisträgers, Till Jaber, der an der Universität Potsdam im 3. Semester Biowissenschaften studiert.

Abbildung: Dr. Martin Daus, Bildrechte: Leonardo Da Vinci Campus.

Kontakt: Edda Korinth, Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät
Telefon: 0331 977-2265
E-Mail: gslmnfuni-potsdamde

Medieninformation 12-10-2022 / Nr. 113