Zukunft im Gespräch – „UP.talk“ zum Unijubiläum über Pläne, Ideen und Hoffnungen

Heute, am 15. Juli 2021, wird die Universität Potsdam 30 Jahre alt. Ihr Jubiläum hat die 1991 gegründete Hochschule genutzt, um ihre noch junge Geschichte Revue passieren zu lassen: in einem Bildband und einer Wanderausstellung sowie einer Webseite, die Bilder und Geschichten aus drei Jahrzehnten versammelt. In der Reihe der „UP.talks“ haben sich Forschende, Beschäftigte und Studierende von einst und jetzt an ihre Erlebnisse und Erfahrungen erinnert – darunter auch Potsdams Oberbürgermeister Mike Schubert, der hier studierte, und Prof. Hasso Plattner, der Gründer des nach ihm benannten Instituts. Im vorerst letzten „UP.talk“ am 22. Juli soll es um die künftige Entwicklung der Universität Potsdam gehen, um Pläne und Ideen, Hoffnungen und Herausforderungen. Zu dieser Gesprächsrunde sind Sie herzlich eingeladen:

am 22. Juli 2021, um 17 Uhr

open Air auf dem Campus
Am Neuen Palais
14469 Potsdam

Im Gespräch mit Uni-Sprecherin Dr. Silke Engel zu erleben sind:

  • Prof. Oliver Günther, Ph.D., Präsident der Universität Potsdam
  • Dr. Manja Schüle, Ministerin für Wissenschaft, Forschung und Kultur Brandenburgs
  • Jenissa Terzic, Jura-Studentin
  • Prof. Dr. Thorsten Wagener, Ph.D., Humboldt-Professor für die Analyse hydrologischer Systeme am Institut für Umweltwissenschaften und Geographie

Um Anmeldung wird gebeten unter: www.uni-potsdam.de/de/30-jahre-up/uptalks
Die Veranstaltungen wird live gestreamt und anschließend als Video online gestellt.

Kontakt: Dr. Silke Engel, Sprecherin der Universität Potsdam
Telefon: 0331 977-1474
E-Mail: silke.engeluni-potsdamde

Medieninformation 15-07-2021 / Nr. 060