uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Zehnjährige Freundschaft – Studierende aus den USA zu Gast an der Universität Potsdam

Studierende aus den USA auf Entdeckungstour in der Region. Foto: Janna Uhry-Ganz.

Studierende aus den USA auf Entdeckungstour in der Region. Foto: Janna Uhry-Ganz.

Seit nunmehr zehn Jahren pflegt das International Office der Universität Potsdam eine Partnerschaft mit Studierenden und Lehrkräften vom College of William & Mary im US-Bundesstaat Virginia. Jeden Sommer kommt eine Gruppe Studierender gemeinsam mit einem Dozenten oder einer Dozentin für sechs Wochen nach Potsdam, um ihre Deutschkenntnisse zu vertiefen und die Kultur des Gastgeberlandes näher kennenzulernen. Nun ist es wieder soweit: Vom 25. Mai bis zum 7. Juli 2018 besuchen zwölf junge Amerikanerinnen und Amerikaner die Brandenburgische Landeshauptstadt.

Ziel des Programms ist es, vorhandene Deutschkenntnisse durch sprachpraktische und landeskundliche Schwerpunkte anzuwenden. Den Unterricht halten erfahrene Deutschdozentinnen in unterschiedlichen Niveaugruppen. Die Studierenden sind in Gastfamilien untergebracht, in denen sie für die Zeit ihres Besuchs in Potsdam als vollwertige Familienmitglieder aufgenommen werden und so in ihrem Alltag die deutsche Sprache üben und die deutsche Kultur authentisch erleben können. Das Team des Course Office unterstützt die Gäste außerdem dabei, sich in Potsdam schnell zurechtzufinden und organisiert jedes Jahr ein umfangreiches Kultur- und Freizeitprogramm, das den täglichen Unterricht ergänzt. Besondere Highlights sind kleinere Tagesausflüge nach Berlin und Potsdam sowie zwei Wochenendexkursionen nach Dresden und Hamburg.
Viele Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Programms kehren nach ihrem Aufenthalt in Potsdam zum Studieren nach Deutschland zurück. Das jährliche Programm ist daher ein Vorgeschmack auf einen längeren Studienaufenthalt in Brandenburg und Berlin.

Weitere Informationen unter: www.uni-potsdam.de/de/international/service/center/coup.html

Text: Janna Uhry-Ganz
Online gestellt: Jana Scholz
Kontakt zur Online-Redaktion: onlineredaktion@uni-potsdam.nomorespam.de