Herzlich willkommen auf den Seiten des Departments Grundschulpädagogik!

Studierende auf dem Campus Golm
Foto: Karla Fritze

Die Arbeitsbereiche des Departments sind durch die gemeinsame Lehre in den Bereichen Grundschulbildung und Frühkindliche Bildungsforschung verbunden. Die Lehre der Arbeitsbereiche richtet sich an Studierende des Primarstufenlehramts mit den Schwerpunkten Grundschulbildung und Inklusionspädagogik sowie Studierende des konsekutiven Masterstudiengangs Frühkindliche Bildungsforschung. Die fachlichen Schwerpunkte des Departments umfassen Allgemeine Grundschulpädagogik, Deutsch, Mathematik und Sachunterricht. Ergänzt wird das Department durch die Lehre im Rahmen des Masters Frühkindliche Bildungsforschung.

Die Forschung der Arbeitsbereiche bezieht sich auf fachliche, fachdidaktische sowie pädagogisch-psychologische Themen grundschulbezogener und frühkindlicher Forschung. Empirisch-quantitative und rekonstruktive bzw. qualitative Forschungszugänge finden sich in den einzelnen Arbeitsgruppen wieder.

Weitere Informationen zum Lehrangebot und zu Prüfungsmodalitäten sowie zu aktuellen und abgeschlossenen Forschungsprojekten sind auf den jeweiligen Seiten der Arbeitsbereiche aufgeführt.

 

Stellvertretender Departmentsprecher

Prof. Dr. Guido Nottbusch

Aktuelle Publikationen

Baumgardt, Iris; Lange, Dirk (Hg.) (2022): Young Citizens. Handbuch politische Bildung in der Grundschule. Bundeszentrale für politische Bildung. Bonn.

Baumgardt, Iris (2022): Kinderzeichnungen als Analyseinstrument von Lernvoraussetzungen im Sachunterricht. In: Mirja Kekeritz und Melanie Kubandt (Hg.): Kinderzeichnungen in der qualitativen Forschung - Herangehensweise, Potenziale, Grenzen. Wiesbaden: Springer, S. 309–330. https://link.springer.com/chapter/10.1007/978-3-658-34885-4_12

Baumgardt, I. (2022). Grundschule. In W. Beutel, M. Gloe, G.Himmelmann, D. Lange, V.Reinhardt & A. Seifert (Hrsg.), Handbuch Demokratiepädagogik (S. 532–538). Frankfurt am Main: Wochenschau Verlag.

Paetsch, J. & Kempert, S. (2022). Längsschnittliche Zusammen­hänge von Wortschatz, Grammatik und Leseverständnis mit mathematischen Fähigkeiten bei Grundschulkindern mit nicht-deutscher Familiensprache. Zeitschrift für Pädagogische Psychologie, 1–18. https://doi.org/10.1024/1010-0652/a000342

Baumgardt, I. (2021). Berufliche Orientierungen in der Primarstufe - der Beruf aus der Perspektive von Grundschulkindern. In U. Weyland, B. Ziegler, K. Driesel-Lange & A. Kruse (Hrsg.), Entwicklungen und Perspektiven in der Berufsorientierung. Stand und Herausforderungen (S. 97–113). Bonn: Barbara Budrich.

Straub, S., Baumgardt, I. & Lange, D. (2021). Berufs- und Arbeitswelt in der politischen Bildung. Über Bildungs- und Berufsvorstellungen Jugendlicher am Ende der Sekundarstufe I in Deutschland und Österreich . Wiesbaden: Springer Fachmedien. https://doi.org/10.1007/978-3-658-34304-0

Aktuelles

Die Fachbereiche des Departments Grundschulpädagogik sitzen derzeit in Haus 16 am Campus Golm.

Der Fachbereich der Empirischen Kindheitsforschung ist weiterhin in Haus 31 am Campus Golm zu finden.

______________________________

Studienrelevante Informationen zum Wintersemester 2021/22:

Haus 27, Campus Golm