Herzlich willkommen auf den Seiten des Departments Grundschulpädagogik!

Studierende auf dem Campus Golm
Foto: Karla Fritze

Die Arbeitsbereiche des Departments sind durch die gemeinsame Lehre in den Bereichen Grundschulbildung und Frühkindliche Bildungsforschung verbunden. Die Lehre der Arbeitsbereiche richtet sich an Studierende des Primarstufenlehramts mit den Schwerpunkten Grundschulbildung und Inklusionspädagogik sowie Studierende des konsekutiven Masterstudiengangs Frühkindliche Bildungsforschung. Die fachlichen Schwerpunkte des Departments umfassen Allgemeine Grundschulpädagogik, Deutsch, Mathematik und Sachunterricht. Ergänzt wird das Department durch die Lehre im Rahmen des Masters Frühkindliche Bildungsforschung.

Die Forschung der Arbeitsbereiche bezieht sich auf fachliche, fachdidaktische sowie pädagogisch-psychologische Themen grundschulbezogener und frühkindlicher Forschung. Empirisch-quantitative und rekonstruktive bzw. qualitative Forschungszugänge finden sich in den einzelnen Arbeitsgruppen wieder.

Weitere Informationen zum Lehrangebot und zu Prüfungsmodalitäten sowie zu aktuellen und abgeschlossenen Forschungsprojekten sind auf den jeweiligen Seiten der Arbeitsbereiche aufgeführt.

 

Amtierende Sprecher des Departments

Departmentsprecher

Prof. Dr. Sebastian Kempert

Stellvertretender Departmentsprecher

Prof. Dr. Guido Nottbusch

Aktuelles

Herzlich Willkommen!

Am 01.02.2021 durften wir Frau Prof. Dr. Iris Baumgardt neu am Department Grundschulpädagogik begrüßen. Sie tritt die Professur Sachunterricht mit gesellschaftswissenschaftlichen Schwerpunkt an.

Wir sind umgezogen!

Die Fachbereiche des Departments Grundschulpädagogik sind von Haus 24 in das Haus 16 am Campus Golm umgezogen.

Der Fachbereich der Empirischen Kindheitsforschung ist weiterhin in Haus 31 am Campus Golm zu finden.

__________________________________

Studienrelevante Informationen zum Sommersemester 2021:

Haus 27, Campus Golm

Aktuelle Publikationen

Laufs, A.-K. & Kempert, S. (2021). Außerschulische Interessen als Ressource für die individualisierte Vermittlung der Variablenkontrollstrategie in der Grundschule. Unterrichtswissenschaft. Online- Vorveröffentlichung. DOI: 10.1007/s42010-020-00092-6

Spörer, N., Henke, T., Bosse, S. (2021): Is there a dark side of co-teaching? A study on the social participation of primary school students and their interactions with teachers and classmates. Learning and Instruction 71, S. 101393. https://doi.org/10.1016/j.learninstruc.2020.101393 

Spörer, N., Lenkeit, J., Bosse, S. Hartmann, A., Ehlert, A., Knigge, M. (2020): Students’ perspective on inclusion: Relations of attitudes towards inclusive education and self-perceptions of peer relations. International Journal of Educational Research 103, S. 101641. https://doi.org/10.1016/j.ijer.2020.101641