uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Schlüssel für die Karriere

Infoveranstaltung der Uni Potsdam zu neuen MBA-Studienprogrammen Gesundheitsmanagement und Personalführung am 17. September 2014

Mit den neuen Management-Programmen MBA Personalführung & Leadership und MBA Innovatives Gesundheitsmanagement stellt sich die UP Transfer GmbH an der  Universität Potsdam dem organisatorischen und wettbewerbsstrategischen Wandel in den Bereichen Personalführung und Gesundheitsmanagement. Ab dem Wintersemester 2014/15 können sich angehende Führungskräfte sowie Personalverantwortliche, Berater und Trainer an der Universität Wissen und Methoden aneignen, die ihnen helfen sollen, die Herausforderungen einer veränderten Arbeitswelt zu meistern. Über die Programme informiert das MBA-Team am 17. September 2014 in einer Informationsveranstaltung auf dem Campus Griebnitzsee. Hierfür können sich Interessierte bis zum 10. September anmelden.

Zusätzlich zu den bereits erfolgreich etablierten Management-Programmen MBA BioMedTech, MBA InfoTech und MBA InnoTech können jetzt auch angehende Führungskräfte aus den Bereichen Personalführung und Gesundheitsmanagement ihren Master of Business Administration (MBA) an der Universität Potsdam berufsbegleitend absolvieren. Ziel der Programme ist es, die Studierende dazu zu befähigen, übergreifende Managementkompetenzen zu entwickeln, betriebswirtschaftliche Zusammenhänge zu verstehen und komplexe Entscheidungsprozesse aktiv zu steuern. Dabei werden Besonderheiten der jeweiligen Branche berücksichtigt und mithilfe spezifischer Fallbeispiele entsprechende Inhalte vermittelt. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer betrachten im Verlauf der fundierten Ausbildung diverse praktische Situationen und Fragestellungen. Großen Stellenwert kommt darüber hinaus der Entwicklung des analytischen und strategischen Denkens zu.
Die MBA-Weiterbildungsmodule beinhalten Methoden und Instrumente eines allgemeinen MBA- Programms (Grundlagenmodule) und werden durch Vertiefungsmodule der ausgewählten Spezialisierung ergänzt. „Mit dem MBA Potsdam belegen die Studierenden ein hoch qualifiziertes, markt-und zukunftsorientiertes Weiterbildungsprogramm, das sie zu ihrem persönlichen Karriereziel führt“, so der wissenschaftliche Leiter der MBA-Programme und Professor (em.) für Betriebswirtschaftslehre mit dem Schwerpunkt Organisation und Personalwesen, Dieter Wagner.
Hintergrund des neuen Angebots ist zum einen die veränderte Bedeutung des Personals in den Unternehmen. Die Mitarbeiter sind längst zur wichtigen Ressource geworden und als Leistungsträger entscheidend für die Wettbewerbsfähigkeit und den langfristigen Unternehmenserfolg. Andererseits sind im Bereich des Gesundheitsmanagements in den vergangenen Jahren vermehrt Funktionen an der Schnittstelle von Gesundheitssystem und Management entstanden, die im Zeitalter von Fallpauschalen und Kostendruck den gleichbleibenden Versorgungsauftrag sichern müssen.

Zulassungsvoraussetzungen für eine Einschreibung in die neuen MBA-Programme sind ein Diplom oder vergleichbarer Abschluss, mindestens zwei Jahre Berufserfahrung sowie gute Englisch- und Deutschkenntnisse. Informationen erteilt Dr. Roya Madani unter 0331/977 4549 oder per E-Mail roya.madanipotsdamde. Anmeldungen zur Infoveranstaltung sind unter derselben Adresse noch bis zum 10. September 2014 möglich.

Zeit: 17.9.2014, 17.00-18.30 Uhr
Ort: Campus Griebnitzsee, August-Bebel-Str. 89, 14482 Potsdam, Haus 7, Raum 1.27
Kontakt: Dr. Roya Madani, Studiengangsleiterin
Telefon: 0331 977-4549
E-Mail: roya.madaniuni-potsdamde

Medieninformation 25-08-2014 / Nr. 148
Petra Görlich

Universität Potsdam
Referat Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Am Neuen Palais 10
14469 Potsdam
Tel.: +49 331 977-1675
Fax: +49 331 977-1130
E-Mail: presseuni-potsdamde
Internet: www.uni-potsdam.de/presse


Online gestellt von: Juliane Voigt