uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Feiern und philosophieren

Jahresrückblick und Preisverleihungen am „Tag der Philosophischen Fakultät“ an der Universität Potsdam

Zum „Tag der Philosophischen Fakultät“ am 02. Juli lädt die Fakultät Mitarbeitende, Studierende, Absolventinnen und Absolventen sowie Angehörige und Freunde ein, die Erfolge des vergangenen Jahres gebührend zu feiern. Dekan Prof. Dr. Thomas Brechenmacher wird den Festakt, der um 16 Uhr im Auditorium maximum der Universität beginnt, mit einem Rückblick auf das akademische Jahr einläuten. Anschließend wird der Bachorski-Preis verliehen, mit dem jährlich eine herausragende studentische Abschlussarbeit geehrt wird. In diesem Jahr geht der Preis an die zwei Absolventinnen Nina Pagel und Maria Weilandt. Verliehen werden auch der Dr. Elisabeth Hamacher-Stiftungspreis im Fach Mittelalterliche Geschichte und der Fakultätspreis für hervorragende Lehre. Die Fakultät nutzt die Feierstunde ebenfalls, um ihre Absolventinnen und Absolventen zu verabschieden und Promotions- und Habilitationsurkunden zu überreichen.
Im Anschluss an den Festakt wird der Abend unter freiem Himmel bei Musik, Speisen und Getränken ausklingen.

Mit mehr als 6.000 Studierenden ist die Philosophische Fakultät die größte der fünf Fakultäten der Universität. Unter ihrem Dach ist der Profilbereich „Kulturelle Begegnungsräume“ mit sechs Forschungsschwerpunkten angesiedelt. Die elf Institute auf dem Campus Am Neuen Palais bieten in enger Zusammenarbeit 26 Bachelor- und 25 Masterstudiengänge an. Im Laufe des akademischen Jahres 2013/2014 haben 238 Studierende ihren Bachelor- und weitere 483 Studierende ihren Magister- oder Masterabschluss erlangt. 34 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler schlossen ihre Promotion mit der Abgabe ihrer Dissertation ab. Vier weitere habilitierten. Zwei Wissenschaftlern wurde die Würde eines außerplanmäßigen Professors verliehen.
Die Eröffnung der School of Jewish Theology am 19. November 2013 zählte zu den besonderen Höhepunkten des vergangenen akademischen Jahres.  

Zeit: 2.7.2014, 16.00Uhr
Ort: Campus Am Neuen Palais, Auditorium maximum, Haus 8, Am Neuen Palais 10, 14469 Potsdam
Kontakt: Prof. Dr. Thomas Brechenmacher, Dekan der Philosophischen Fakultät
Telefon: 0331 977-1777/1217
E-Mail: phildekuni-potsdamde
Internet: www.uni-potsdam.de/philfak/aktuelles/tag-philfak

Medieninformation 24-06-2014 / Nr. 114
Heike Kampe

Universität Potsdam
Referat Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Am Neuen Palais 10
14469 Potsdam
Tel.: +49 331 977-1869
Fax: +49 331 977-1130
E-Mail: presseuni-potsdamde
Internet: www.uni-potsdam.de/presse

Online gestellt: Edda Sattler