Anfang Phonetik | Skripte | Definitionen | Beitraege Studenten | Virtual Campus

Прикладная фонетика русского языка

Введение в фонетику/фонологию

Laut – Phonem

Laut und Phonem sind die grundlegenden Beschreibungseinheiten der Phonetik i.w.S. Weitere Beschreibungsgroeszen sind Silbe, Syntagma und Intonem.

Laut

In jeder Sprache existiert praktisch eine unbegrenzte Anzahl von Lauten.
«Bei den verschiedenen Sprechern ein und derselben Sprache treten beim Sprechen die mannigfaltigsten, naturwissenschaftlich genau feststellbaren und definierbaren Variationen auf. Je nachdem, ob ein Mann, eine Frau oder ein Kind spricht, wird z.B. das Wort 'Kahn' vom akustischen Standpunkt aus in einer ganz verschiedenen Tonhoehe und Klangfarbe erscheinen. Ob man laut oder leise, ruhig, behaglich oder erregt, freundlich, zaertlich, herrisch oder grob usw. spricht – all das wird ja ausschlieszlich oder wesentlich durch l a u t l i c h e Momente charakterisiert. Je nach dem Sprechtempo, in dem ich erzaehle, wird die absolute Laenge des a in 'Kahn' verschieden sein; so z.B. behaglich erzaehlend: «Gestern sind wir Kahn gefahren «, oder aber ueberstuerzt berichtend:»Er sprang aus dem Kahn, stuerzte das Ufer rauf und ...». Die Bedeutung des Lautkomplexes kan 'Kahn' bleibt aber immer die gleiche, klar verstaendliche. Sprechen wir aber statt des langen a ein kurzes a, so veraendert sich die Bedeutung des Wortes ploetzlich: kan «kann». Entsprechende Paare von deutschen Woertern gibt es bekanntlich nicht wenig; z.B. Bahn- Bann; Wahn – wann; fahl – Fall usw.»

(Steinitz 1953)

Звук речи

Элемент произносимой речи, образуемый речевыми органами.
При фонетическом членении речи звук – это часть слога, кратчайшая, далее неделимая звуковая единица, произнесенная за одну артикуляцию. Гласный звук. Согласный звук.

(Словарь-справочник 1985)

Phonem

Kleinste lineare lautliche Einheit, die als Baustein bedeutungstragender Einheiten in einer Sprache dient, selbst aber keine Bedeutung hat.
Das Phonem stellt ein Buendel distinktiver Merkmale eines Lautes dar, ist somit eine Abstraktion vom konkreten Laut, ein gedankliches Konstrukt, ein sprachwissenschaftliches Gebilde, das man nicht aussprechen, nur beschreiben kann. Die Zahl der Phoneme einer Sprache ist streng begrenzt.

Фонема

(греч. phonema - звук)

Кратчайшая звуковая единица, способная различать звуковые оболочки (звуковую сторону, звучание) разных слов и морфем.
Так, в функции различителей звуковых оболочек слов  бак, бок, бук выступают фонемы  /а/, /о/, /у/.

(Словарь-справочник лингвистических терминов 1985)

Buchstabe – Graphem

Die menschliche Sprache ist ihrem Ursprung und ihrem Wesen nach eine Lautsprache, eine gesprochene Sprache. Die zeitliche Schranke des gesprochenen Wortes, seine Vergaenglichkeit in der Zeit, ist durch die Erfindung von Zeichensystemen ueberwunden worden.
Das wichtigste kuenstliche Zeichensystem ist die Schrift.
Buchstaben sind ihrer urspruenglichen Bestimmung nach graphische Zeichen fuer Phoneme.

So wie Phoneme kleinste Einheiten der Sprache sind, aus denen sich bedeutungstragende Einheiten beim Sprechen zusammensetzen, so sind Grapheme kleinste Einheiten der Sprache, aus denen sich bedeutungstragende Einheiten beim Schreiben zusammensetzen. Jedes Graphem zerfaellt in mindestens vier Varianten (oder Allographe oder Buchstaben), deren Verwendung nicht frei waehlbar ist: Groszbuchstabe und Kleinbuchstabe der Druck- und Schreibschrift. Der Begriff des Graphems ist der wissenschaftliche Dachbegriff fuer alle Buchstaben gleichen Namens.

(RSG I 1987)

Буква

Графический знак в составе алфавита данного языка, служащий для обозначения на письме звуков (фонем) и их разновидностей (вариантов фонем). Гласная буква. Согласная буква.
Одна и та же буква может обозначать разные звуки. Ср. звуковые эквиваленты буквы (о) в словах год /о/, годичный / /, годовалый / /.

(Словарь – справочник лингвистических терминов 1985)

Графема

(от греч. graphe – начертание)

Единица письма, выступающая в различных вариантах в зависимости от стиля письма, места в слове или в предложении и т.д. ( например, графема «а» имеет своими вариантами прописное А, строчное а, курсивное а и т. п.).

(Словарь-справочник лингвистических терминов 1985)

Verhaeltnis Phonem – Graphem

Zwischen Phonemen und Graphemen besteht keine notwendige Entsprechung.
Da im heutigen Russischen Grapheme nicht mehr graphische Zeichen fuer Phoneme sind, muss man sich stets darueber im klaren sein, dass Grapheme, die dafuer verwendeten Buchstaben, Phoneme und die zu ihrer Realisation verwendeten Laute unterschiedliche Dinge sind.
Phonem existieren unabhaengig von Graphemen. Grapheme sind historisch und zum Teil (im Russischen zum groeszten Teil) auch heute noch direkt oder indirekt auf Phoneme und Phonemfolgen bezogen.
Zwischen Graphemen und Phonemen kann es die verschiedensten Beziehungen geben:
  • Wortform стол : 4 Grapheme, denen 4 Phoneme entsprechen
  • Wortform её : 2 Grapheme, denen 4 Phoneme entsprechen
  • Wortform считать : 7 Grapheme, denen 5 Phoneme entsprechen.

(vgl. RSG I 1987)

Literaturliste

Anfang Phonetik | Skripte | Definitionen | Beitraege Studenten | Virtual Campus]
Copyright © 2000 Universitaet Potsdam, Anne Dalchow.
[Letzte Aktualisierung: 17.04.2006 5:58 PM ]