Logo alumni
6. Ausgabe: Dezember 2008
Linie links Aktuelle Pressemitteilungen der Universität Potsdam Linie mitte Startseite der Universität Potsdam Linie mitte Referat für Presse-, Öffentlichkeits- und Kulturarbeit Linie rechts

Neue Emmy Noether-Nachwuchsgruppe

Mit Beginn des Sommersemesters 2008 hat eine neu gegründete Emmy Noether-Nachwuchsgruppe am Institut für Romanistik ihre Arbeit aufgenommen. "Koloniale Transferprozesse in der Literatur des 19. Jahrhunderts: Die Karibik im Kontext der kulturellen Strahlungskraft Europas am Beispiel von Frankreich und Spanien (1789-1886)", das ist das Thema, mit dem sich die Nachwuchswissenschaftler um Gruppenleiterin Dr. Gesine Müller beschäftigen. Zentrales Anliegen ist es, kulturelle Wirkungsweisen verschiedenartiger kolonialer Herrschaftssysteme aufzuzeigen.
Weitere Informationen:
www.uni-potsdam.de/romanistik/ette/projekte/transkaribik/index.html

 

CopyrightŠ 2001 Universität Potsdam, Armbruster
[Letzte Aktualisierung 12.12.2008, Schroeter]