Logo der Humanwissenschaftlichen Fakultät

Graduiertenkolleg "Theorie - Empirie - Praxis pädagogischer Vermittlungsprozesse"

Zielsetzung

Das Kolleg dient der Qualifikation und kontinuierlichen Begleitung des wissenschaftlichen Nachwuchses im Bereich Erziehungswissenschaft und Musikpädagogik der Universität Potsdam. Betreut werden sowohl Promotions- als auch Habilitationsprojekte. Im Zentrum des Kollegs stehen bildungstheoretische und bildungshistorische Forschungsprojekte sowie empirische qualitative und quantitative Forschungsprojekte, welche pädagogische - einschließlich ästhetischer -Vermittlungsprozesse in Institutionen oder informellen sozialen Feldern untersuchen.

Veranstaltungsort  Teilnehmende des Graduiertenkollegs   
 

Nächstes Treffen des Graduiertenkollegs

30.01.2015 * 15 - 20 Uhr * UP Golm, Haus 35

Programm 

 

Nähere Informationen zu ...

Kontakt

Universität Potsdam

Profilbereich Bildungswissenschaften
Institut für Erziehungswissenschaft
Karl-Liebknecht-Str 24-25

Haus 24 / Zimmer 2.51
14476 Potsdam
Campus Golm
Tel.: 0331/ 977-2059
Fax: 0331/ 977-2119
E-Mail: vhoecker@uni-potsdam.de

 

Universität Potsdam, Humanwissenschaftliche Fakultät, Graduiertenkolleg Theorie - „Theorie - Empirie - Praxis pädagogischer Vermittlungsprozesse„