uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

tech caching Parcours

Projektbeschreibung

Foto: KfC

Beim Konzept des tech caching Parcours handelt es sich um ein Angebot zur Berufs- und Studienwahlorientierung ab Klasse 5, bei dem Interessen gefördert und Stärken aufgedeckt werden können. Der tech caching Parcours richtet sich vor allem an Schülerinnen.

An 20 Stationen lernen die Teilnehmenden unterschiedliche Berufs- und Studienfelder von MINT-Technologien kennen und können typische Arbeitsweisen ausprobieren.

Foto: KfC

Anmeldung

Schülerinnen beim tech caching Parcours am 24.01.17,

"Am besten gefallen hat mir die Station Nanophänomene weil es da Sachen gab, die man nicht jeden Tag sieht. Zu Hause habe ich meine Salzsteinlampe gezeigt und erzählt, dass ich viel Spaß hatte.“ „Ich fand den Parcours gut weil ich Spaß hatte, etwas gelernt habe, die Beteruer_innen nett waren und alles schön erklärt haben."

Derzeit stehen keine freien Termine zur Verfügung.

Schülerinnen beim tech caching Parcours am 24.01.17,

"Am besten gefallen hat mir die Station Nanophänomene weil es da Sachen gab, die man nicht jeden Tag sieht. Zu Hause habe ich meine Salzsteinlampe gezeigt und erzählt, dass ich viel Spaß hatte.“ „Ich fand den Parcours gut weil ich Spaß hatte, etwas gelernt habe, die Beteruer_innen nett waren und alles schön erklärt haben."

Aufbau

Schülerinnen beim tech caching Parcours am 24.01.17,

"Am besten gefallen hat mir die Station Nanophänomene weil es da Sachen gab, die man nicht jeden Tag sieht. Zu Hause habe ich meine Salzsteinlampe gezeigt und erzählt, dass ich viel Spaß hatte.“ „Ich fand den Parcours gut weil ich Spaß hatte, etwas gelernt habe, die Beteruer_innen nett waren und alles schön erklärt haben."

BereichBeschreibung
Erneuerbare EnergienHier können die Energie-Technologien der Zukunft und ihre Berufe erforscht werden.
NanotechnologiePrinzipien nanowissenschaftlicher Phänomene werden erkundet und angewendet.
Handwerk & TechnikDas Programmieren von Roberta® und Bearbeiten von Materialien ist Teil dieses Bereichs.
MikrosystemtechnikBei der Arbeit mit Platinen ist Fingerspitzengefühl und Konzentration gefragt!
OptikHier stehen physikalisches Wissen und Innovationen der Photonik im Mittelpunkt.

Schülerinnen beim tech caching Parcours am 24.01.17,

"Am besten gefallen hat mir die Station Nanophänomene weil es da Sachen gab, die man nicht jeden Tag sieht. Zu Hause habe ich meine Salzsteinlampe gezeigt und erzählt, dass ich viel Spaß hatte.“ „Ich fand den Parcours gut weil ich Spaß hatte, etwas gelernt habe, die Beteruer_innen nett waren und alles schön erklärt haben."

Ablauf

Insgesamt dauert die Durchführung des Parcours etwa 2 bis 3 Stunden. Zusätzlich sollte Zeit für eine allgemeine Einführung und Auswertung im Anschluss an den Parcours eingeplant werden.

Ergänzend gibt es die Möglichkeit, in Kooperation mit dem Netzwerk Studienorientierung ein Rahmenprogramm mit wechselnden Workshops zu den Themen Studium und Wissenschaft zu organisieren. Dieser kann nach Absprache sowohl inhaltlich als auch zeitlich flexibel ausgewählt werden.

Download "brisant-tech-cachinh-parcours"-Video: MP4
HTML5 Video Player by VideoJS