Saisonstart für unser Damenteam in der Bundesliga

  • Drucken

Erfolgreicher Start in die neue Bundesliga-Saison

Am Wochenende 07./08.11.2009 war es nun endlich soweit und auch unsere Damenmannschaft startete in die neue Saison. Gestärkt und geschwächt zugleich, da einerseits Neuzugang Natia nun auch bei den Damen ihren Einstand geben konnte und andererseits Evi leider ersetzt werden musste, war nicht ganz klar, wie der Auftakt so laufen würde.

Beim Reisegefährten Rotation Berlin hieß es gegen die vermeintlich "Schwächeren" der Liga, möglichst 4 Punkte einzuheimsen und damit gleich von Anfang an zu zeigen, dass unsere Damen in dieser Saison mit dem Abstieg nichts zu tun haben wollen. Dies sollte auch souverän gelingen. Am Ende sprangen gegen den SV Merseburg und die SG Grün-Weiß Dresden die erhofften Punkte heraus und eigentlich auch deutlicher als es die reinen Ergebnisse aussagen.

Am Samstag hatten doch Regina, Stephanie und Natia recht deutliche Vorteile herausgespielt, sich am Ende jedoch jeweils mit Punkteteilungen begnügen müssen. Heidrun und Brigitte hingegen konnten ihre Partien sehr überzeugend bis zum erfolgreichen Ende gestalten die vollen Punkte einheimsen. Damit waren die erforderlichen 3,5 Punkte auf der Habenseite eingesammelt. So tat es der Mannschaft auch nicht mehr ganz so weh, dass Bo dieses Wochenende nicht ganz so in Form war und den Punkt abgeben musste.

Gegen die etwas stärker einzuschätzenden Dresdnerinnen folgte dann am Sonntag ein 4:2-Erfolg. Erneut eine souveräne Vorstellung lieferte Brigtte am Spitzenbrett ab, die ihrer Gegnerin nicht die Spur einer Chance ließ. Auch Stephanie konnte erneut überzeugen und diesmal auch die herausgearbeiteten Vorteile in den vollen Punkt ummünzen. Die weiteren Punkte holten Marleen (1), Heidrun (1/2) und Natia (1/2).

Einzelergebnisse 1. Runde

Einzelergebnisse 2. Runde

Tabelle