2 Siege in der U14

In den ersten beiden Spielen der Finalrunde konnte unsere U14-Mannschaft ihrer Favoritenrolle gerecht werden und besiegte die TSG Neuruppin und den TSV Chemie Premnitz jeweils mit 4:0. Damit wurde die Tabellenführung vor den letzten beiden Runden verteidigt.

Hier die Einzelergebnisse:

USV Potsdam I4-0TSG Neuruppin
1 Mirko Eichstaedt 1-0 Waldemar Halle 1
2 Nils Werthmann 1-0 Viktor Halle 2
3 Tim Cech 1-0 Björn Dau 3
4 Paul Marius Ender 1-0 Tim Thomas Neumann 14
TSV Chemie Premnitz0-4USV Potsdam I
1 Hannes Manske 0-1 Mirko Eichstaedt 1
2 Marvin Meintzer 0-1 Nils Werthmann 2
3 Anne Sophie Neumann 0-1 Tim Cech 3
4 Tobias Fischer 0-1 Paul Marius Ender 4

Bericht von Jana Eichstädt:

Heute ging es für die U 14 des USV zu den beiden ersten Spielen der A-Endrunde nach Oranienburg. Auf jeden Fall wollten die vier Jungs Mirko, Nils, Tim und Paul mindestens so gut abschneiden wie die U 12 am vergangenen Wochenende mit Anh Van, Lars, Thomas und Michael. Diese gewannen gegen Leegebruch mit 3 : 1. Mirko, Nils, Tim und Paul gelangen ein Einstieg nach Maß. Gegen die TSG Neuruppin und Chemie Premnitz erreichten sie jeweils 4 : 0-Siege. Da die Ergebnisse der Vorrunden in Bezug auf die Endrundengegner mit übernommen wurden, sind die Vier weiterhin die einzige verlustpunktfreie Mannschaft der U 14.

Zusätzliche Informationen