Sieg gegen das Schlusslicht

Die U 20 des USV Potsdam hatte am 10.12.2016 wieder Heimrecht gegen die jungen Gäste aus Köthen. Das Spiel stand bereits vor Beginn unter einem guten Stern. Es gab keine Absage, so dass wir in der Aufstellung sogar etwas experimentieren konnten. Mirko, Tim, Tobi und Lars versorgten den Raum mit Spielmaterial. Die Begegnung konnte pünktlich beginnen. Nur Mirko war etwas traurig, denn sein Gegner, der in Potsdam studierende Maximilian, hatte ausgerechnet an diesem Tag keine Zeit. Vom Papier her waren unsere Jungs Favoriten an allen Brettern. Tobi konnte bereits nach einer Stunde gewinnen. Aber auch alle anderen kamen nicht ernsthaft in Gefahr, so dass es nach drei Stunden 6 : 0 stand. Ich denke, dass keiner die Köthener zu leicht genommen hat und es somit ein verdienter Sieg war. Am 08.01.2017, um 11.00 Uhr,  steht bereits die nächste Runde gegen Torgelow, diesmal am Neuen Palais, auf dem Plan.

(Bericht von Jana Eichstaedt)

Staffelübersicht Jugend-Bundesliga Nord

Zusätzliche Informationen