uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

9. E-Learning-Stammtisch: Digitale Portfolios in der Lehramtsausbildung

am 23. und 24.02. 2017 fand an der Universität Potsdam im Rahmen des Symposiums „Medien zwischen Lehramtsausbildung und Schulpraxis“, organisiert vom ZeLB, ein Fachforum zur „Arbeit mit E-Portfolios in der Lehramtsausbildung“ statt. Lehrende verschiedener deutscher Hochschulen haben darin digitale Portfolio-Szenarien vorgestellt. Diese sollen zu Beginn des Stammtisches besprochen und anschließend in Ihrer Bedeutung für die UP diskutiert werden. Das eLiS-Team und der Bereich Lehre und Medien des ZfQ lädt in regelmäßigen Abständen zum E-Learning-Stammtisch „Digitalisierung von Lehren und Lernen an der UP“ ein. Hier werden Neuigkeiten ausgetauscht, Termine weitergegeben, Projekte vorgestellt, Ausschreibungen bekannt gegeben, Fragen zu E-Learning-Plattformen geklärt und vieles andere mehr rund um das Thema diskutiert. Zu jedem Termin gibt es einen kurzen Input. Der Stammtisch wird zweimonatlich immer nachmittags an wechselnden Wochentagen und Universitätsstandorten stattfinden. So sollen möglichst viele Interessierte die Chance haben, daran teilnehmen zu können.

Gehalten von

Michael Krause

Veranstaltungsart

Sonstiges

Sachgebiet

Lehre
Lehrerbildung
Lokal - E-Learning
Lokal - Hochschuldidaktik
Qualitätsentwicklung in Lehre und Studium
Weiterbildungen

Universitäts-/ Fachbereich

Zentrale Universitätseinrichtungen

Termin

Beginn
24.05.2017, 16:00 Uhr
Ende
24.05.2017, 18:00 Uhr

Veranstalter

Bereich Lehre und Medien des ZfQ, eLiS-Team

Ort

Am Neuen Palais - Café Fredersdorf
Am Neuen Palais 3
14469 Potsdam

Kontakt

Marlen Schumann
Am Neuen Palais 10 (Haus 6, R. 0.26)
14469 Potsdam

Telefon 0331/977-1623