uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

„Chinas Rolle in der Welt“

Gastvortrag im Rahmen des Seminars: Die Analyse außenpolitischer Krisen-Entscheidungen: Korea-Krieg (1950-1953); Kongo-Krise (1960-1964); Chinas Krisenentscheidungen: Taiwan (1954/1958); Hong Kong (1997/99) und Spratly-Inseln; Kuba-Krise (1962); Vietnam-Krieg (1964/65); Sowjetunion und NATO in Afghanistan (1979.../2001...) ; Rußland-Ukraine-Krise (2014...).

Die Seminarleitung liegt bei Herrn Dr. Kai M. Schellhorn.

Gehalten von

Dr. Rainer Stinner

Veranstaltungsart

Gastvortrag

Sachgebiet

Politik
Politik und Verwaltung
Politische Bildung

Universitäts-/ Fachbereich

Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Fakultät

Termin

Beginn
05.12.2016, 14:00 Uhr
Ende
05.12.2016, 16:00 Uhr

Veranstalter

Prof. Dr. Harald Fuhr | Lehrstuhl für Internationale Politik August-Bebel-Str. 89 | 14482 Potsdam Telefon: 0331-977-3418 | E-Mail: intpol@uni-potsdam.de

Ort

Universität Potsdam, Uni-Komplex Griebnitzsee, Haus 6, Hörsaal 01
August-Bebel-Straße 89
14482 Potsdam
Lageplan

Kontakt

Prof. Dr. Harald Fuhr
August-Bebel-Str. 89
14482 Potsdam

Telefon (0331) 977-3418