Working papers (2015-2016)

N° 1 Kathleen Schumann (2015): Verarbeitung von funktionalem versus lexikalischem so. Überlegungen zur empirischen Methodik. (GER)

N° 2 Heiko Stamer (2016): Frischer Wind-Mind in der deutschen Sprache. Gebrauchskontexte und Spracheinstellungen der m-Reduplikation nach türkischem Vorbild in jugendsprachlichen Varietäten des Deutschen. (GER)

N° 3 Katharina Mayr (2016): "Ich hör', wie du sprichst und sag‘ dir, wer du bist!" Studie zu Einstellungen von Lehrer/inne/n zu (jugend-)sprachlichen Varietäten und zu ihrem Sprach(-kompetenz-)verständnis. (GER)

N° 4 Laurentia Schreiber (2016): Assessing sociolinguistic vitality. An attitudinal study of Rumca (Romeyka). (EN)

N° 5 Oliver Bunk (2016): Adv-S-Vfin-Sätze als Form der mehrfachen Vorfeldbesetzung im Deutschen. Syntaktische Struktur und Verarbeitung. (GER)