Karrierechancen von Frauen verbessern

Neues Mentoring-Programm startet im Herbst 2014 / Bewerbungen bis 18. Juli

Der Career Service der Universität Potsdam bietet ab September 2014 ein neues Mentoring-Programm für Studentinnen an. Bereits während ihres Studiums sollen Studentinnen gezielt auf ihren beruflichen Einstieg vorbereitet und für mögliche Karrierewege und Aufstiegschancen sensibilisiert  werden. Ab sofort können sich Bachelorstudentinnen ab dem 4. Semester sowie  Masterstudentinnen um die Teilnahme bewerben. Zwölf Plätze stehen zur Verfügung.

Im Verlauf des neunmonatigen Mentorings erhalten die Studentinnen eine individuelle und praxisbezogene Förderung durch erfahrene Fach- und Führungskräfte  aus  der regionalen Wirtschaft, Politik, Verwaltung oder Wissenschaft.  Dazu nehmen sie an berufsqualifizierenden Workshops und Netzwerkveranstaltungen teil und setzen sich intensiv mit ihren beruflichen Zielen und Karriereoptionen auseinander. Bereits von 2004 bis 2014 beteiligte sich der Career Service der Universität Potsdam am brandenburgweiten Programm „Mentoring für Frauen – Gemeinsam Zukunft gestalten!“. Die Erfahrungen, das Know-how und die Netzwerke aus dieser Zeit fließen nun in das neue Angebot ein. Geplant ist, dies zu einem ganzheitlichen Frauenförderprogramm an der Universität Potsdam auszubauen. In Kooperation mit der Potsdam Graduate School, dem pearls – Potsdam Research Network und dem Koordinationsbüro für Chancengleichheit wird das neue Mentoring ab Herbst nicht nur Studentinnen, sondern auch Doktorandinnen und weiblichen Post-docs angeboten und von den Projektpartnerinnen zielgruppenspezifisch ausgerichtet.
Weitere Informationen  sind im Internet unter  www.uni-potsdam.de/career-service zu finden. Studentinnen können sich bis zum 18. Juli 2014 per E-Mail bewerben.

Kontakt: Nicole Körner, Career Service der Universität Potsdam
Telefon: 0331 977-1400
E-Mail: <link an nicole>nkoerner@uni-potsdam.de

Medieninformation 05-06-2014 / Nr. 092
Antje Horn-Conrad

Universität Potsdam
Referat Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Am Neuen Palais 10
14469 Potsdam
Tel.: +49 331 977-1665
Fax: +49 331 977-1130
E-Mail: <link an das referat für presse- und>presse@uni-potsdam.de
Internet: <link http: www.uni-potsdam.de presse zum referat für presse- und>www.uni-potsdam.de/presse

Online gestellt: <link an die>Edda Sattler