Skip to main content

Forschung und Lehre

Forschungsinteressen

  • Attisches Drama
  • Rezeption in der Antike
  • Hermeneutik fragmentarisch überlieferter Dichtung
  • antike Literaturtheorie
  • Attische Redner

Vorträge

  • 12.07.2024: (Keine) Kritik am perfekten ‚Klassiker‘: Eine Facette von Sophokles’ Rezeption in der Antike; Christian-Albrechts-Universität zu Kiel, Philosophische Fakultät, Institut für Klassische Altertumskunde, XXVII. Aquilonia
  • 19.04.2024: ‚Kuckuckszitate‘ und andere falsch zugewiesene Zitate in der indirekten Überlieferung der attischen Dramen; Universität Potsdam, Philosophische Fakultät, Lehrstuhl für Klassische Philologie – Lehrstuhl für die Geschichte des Altertums, Forschungskolloquium
  • 12.01.2024: ‚Kuckuckszitate‘ in der indirekten Überlieferung der attischen Dramen; Universität Bielefeld, Fakultät für Linguistik und Literaturwissenschaft, Lehrstuhl für Klassische Philologie, IANUALIA MMXXIV
  • 24.05.2023: Manipulierte Wahrheiten: Andokides’ rhetorische Selbst­verteidigungsstrategien in der Rede Über seine Heimkehr; Universität zu Köln, Philosophische Fakultät, Institut für Altertumskunde, Kolloquium ‚Aktuelle Entwicklungen in der Klassischen Philologie‘
  • 16.12.2021: Euripides’ Sophoklesrezeption: Ein Überblick – und eine Leerstelle?; Philipps-Universität Marburg, Institut für Klassische Sprachen und Literaturen, Gräzistisches Forschungskolloquium
  • 17.05.2021: Sophokles’ Antigone bei Aristoteles – Die Rezeption von Antigones Reden in der Rhetorik; Philipps-Universität Marburg, Institut für Klassische Sprachen und Literaturen, Gräzistisches Forschungskolloquium
  • 28.10.2019: Die Rezeption der Urnenszene aus Sophokles’ Elektra im 4. Jh. v. Chr.; Universität zu Köln, Philosophische Fakultät, Institut für Altertumskunde, Kolloquium ‚Aktuelle Entwicklungen in der Klassischen Philologie‘
  • 08.04.2019: Sophokles’ Antigone in der Literatur im 5.–3. Jh. v. Chr. – ein Überblick; Universität zu Köln, Philosophische Fakultät, Institut für Altertumskunde, Kolloquium ‚Aktuelle Entwicklungen in der Klassischen Philologie‘
  • 08.03.2019: Early Traces of Sophocles’ Reception; University of Cambridge, Faculty of Classics, Graduate Inter­disciplinary Seminar
  • 13.06.2016: Sophokles, Ödipus auf Kolonos – Ende gut, alles gut?; Universität zu Köln, Philosophische Fakultät, Institut für Altertumskunde, Kolloquium ‚Aktuelle Entwicklungen in der Klassischen Philologie‘

Transfer

Lehrtätigkeiten

an der Universität Potsdam

  • SoSe 2024: Proseminare zu Aristophanes, Lysistrate und Ovid, Metamorphosen

an der Universität zu Köln

  • SoSe 2017–WiSe 2023/24: Übersetzungsübungen Deutsch–Griechisch I oder/und II
  • WiSe 2019/20 und SoSe 2023: Übung zur griechischen Literaturgeschichte und -wissenschaft
  • SoSe 2022: Proseminar zu Aristophanes, Lysistrate
  • WiSe 2017/18: Proseminar zu Longos, Daphnis und Chloe
  • SoSe 2017–SoSe 2019: Lektüreübungen zu Euripides, Helena, Demosthenes, Gegen Philipp 1, Hesiod, Theogonie und Sophokles, Antigone