Latein und/oder Griechisch studieren in Potsdam

iStock + Vat. Pal. lat. 1033, fol. 113r + Vat. Pal. lat. 1631
Photo: ZIM Multimedia

Fachinhalte

In beiden Fächern widmen wir uns der Erforschung und Pflege der jeweiligen Sprache und Literatur; in Kombination ergeben sie die Klassische Philologie. Im Studium werden Themen und Autoren vom 7. Jh. v. bis 6. Jh. n. Chr. behandelt, mit Schwerpunkten auf der jeweils Klassischen Epoche, d.h. ca. 500 - 300 v. Chr. für das griechische und ca. 100 v. - 100 n. Chr. für das lateinische Schrifttum. Wir wenden philologische  Analysemethoden an und untersuchen die Texte nach Gattungen, Ideen- und Sprachgeschichte sowie hinsichtlich ihrer Relevanz für heutige Fragestellungen. Dabei beziehen wir Erkenntnisse der Kultur- und Religionswissenschaften, der Archäologie, Geschichte und Philosophie ein. Hinzu kommt die Rezeptionsgeschichte, die der Nachwirkung antiker Stoffe in Mittelalter, Neuzeit und Moderne nachgeht. 

iStock + Vat. Pal. lat. 1033, fol. 113r + Vat. Pal. lat. 1631
Photo: ZIM Multimedia

Studierende bei der Literaturrecherche vor einem Bücherregal
Photo: Nicola Hömke

Studienabschlüsse und Berufsziele

Die Mehrzahl unserer Studierenden studiert Latein als Erst- oder Zweitfach mit dem Berufsziel gymnasiales Lehramt und kombiniert es dazu im Bachelorstudiengang mit einem weiteren Schulfach. Daran schließt sich ein Studium zum Master of Education an. Dieser Abschluss qualifiziert gleichermaßen zum Referendariat am Gymnasium wie zur fachwissenschaftlichen Promotion in Klassischer Philologie. Kulturwissenschaftliche und -politische Einrichtungen, Verlage, Bibliotheken, Museen, die Touristik und der Journalismus eröffnen weitere mögliche Berufsfelder. Hierzu kann Latinistik als Erst- oder Zweitfach sowie Gräzistik als Zweitfach im nicht-lehramtsbezogenen Bachelorstudiengang in Potsdam studiert werden.

Studierende bei der Literaturrecherche vor einem Bücherregal
Photo: Nicola Hömke

Studierende vor einem griechischen Tempel in Kampanien, Süditalien
Photo: Nicola Hömke

Studieninhalte

Das Studium in Potsdam bietet Ihnen:

  • eine solide sprachlich-grammatische Ausbildung
  • vielfältige Lektürekurse zur Erschließung der Literatur
  • Seminare zur literaturwissenschaftlichen Interpretation von Dichtung und Prosa
  • spannende Exkursionen zu Zentren antiker Kultur in Deutschland und im Ausland
  • eine praxisnahe fachdidaktische Ausbildung
  • zahlreiche Zusatzangebote (Tutorien, Museumsbesuche, Filmabende, fachdidaktische Fortbildungen, Kooperationsprojekte mit Schulen)
Studierende vor einem griechischen Tempel in Kampanien, Süditalien
Photo: Nicola Hömke

Merkur vor Schloss Sanssouci
Photo: Ralf Pätzold

Warum gerade in Potsdam?

Bei uns sind Sie mit Latein und Griechisch genau richtig, denn

  • wir bieten persönliche Atmosphäre, intensive Betreuung und kleine Lerngruppen
  • wir pflegen engen Kontakt zu Berliner und Brandenburger Schulen für eine praxisnahe Ausbildung und spätere Fortbildung im Lehrerberuf
  • unsere studentische Fachschaft vertritt Ihre Interessenund gestaltet das Institutsleben tatkräftig mit (Stammtisch, Feste, Ausflüge etc.)
  • Sie profitieren von einem wunderschönen Universitätscampus und der inspirierenden Nähe zu Schloss und Park Sanssouci, wo die Antike wieder lebendig wird
Merkur vor Schloss Sanssouci
Photo: Ralf Pätzold

Zugangsvoraussetzungen und Sprachkenntnisse

Voraussetzung für das Studium ist die Allgemeine Hochschulreife oder ein als gleichwertig anerkannter Abschluss. Der Studienbeginn ist nur zum Wintersemester möglich. Informationen zu Zulassungsbeschränkungen sowie zum Bewerbungs- und Immatrikulationsverfahren finden Sie unter www.uni-potsdam.de/studium/zugang.
 


Kontakt und Beratungsmöglichkeiten:

Studienfachberatung
Dr. Eugen Braun
Am Neuen Palais 10, Haus 11, Raum 1.Z.19
Tel. 0331 977-1468
brauneuni-potsdamde
Fachschaftsrat Klassische Philologie
Am Neuen Palais 10
Haus 11, Raum 1.Z.23
14469 Potsdam
fsr-klassphiluni-potsdamde
Sekretariat
Bärbel Geyer
Am Neuen Palais 10, Haus 11, Raum 1.Z.21
Tel. 0331 977-1775
bgeyeruni-potsdamde
Öffnungszeiten: Di-Fr 8:00-13:00 Uhr
Zentrale Studienberatung
Am Neuen Palais 10, Haus 08
Tel. 0331 977-1715
studienberatunguni-potsdamde

www.uni-potsdam.de/studium/beratung/zsbhtml