Statue des Asklepios, ausgestellt im Museum des antiken Theaters von Epidauros und Statue der Hygieia, römische Kopie circa 130–160 nach einem griechischen Original um 360 v. Chr
Titelseite der Publikation. Zu sehen Titel und antike Weltkarte nach Thomas Morus' Vorstellung
Haus 11 am Neuen Palais
Antike in Deutschland
Caesar im Park Sanssouci
17. Potsdamer Lateintag

Weitere Informationen finden Sie unter "Was steht aktuell an?" (s.u.).

Haus 11 am Neuen Palais

Heimat der Klassischen Philologie an der Uni Potsdam

Caesar im Park Sanssouci

Antike-Rezeption in Potsdam

  • Lehrstuhl Klassische Philologie

Was steht aktuell an?


Werbefilm der Klassischen Philologie
Photo: Tom Zimmermann

 

Interesse an einem Latein- oder Griechischstudium in Potsdam?

Hier stellen wir unseren Lehrstuhl in einem Videovor. 

Grundsätzlich ist vor Aufnahme des Lateinstudiums eine Eignungsprüfung vorgesehen, in der Ihre Lateinkenntnisse überprüft werden. Sollten Sie jedoch über Kenntnisse auf dem Niveau des Latinums verfügen, können Sie bei unserem Studienberater Dr. Eugen Braun einen Antrag auf Anerkennung von Äquivalenzleistungen stellen. 

Werbefilm der Klassischen Philologie
Photo: Tom Zimmermann

Caduceus: Detail von Giuseppe Moretti's 1922 Bronze "Hygeia" Denkmal für das medizinische Personal im zweiten Weltkrieg.(Pittsburgh, PA)
Source: https://www.flickr.com/photos/takomabibelot/2139688050/

17. Potsdamer Lateintag „Gesundheit und Krankheit“

Lehrstuhl für Klassische Philologie | Campus III - Griebnitzsee, Universität Potsdam
Am Freitag, den 1.10.2021, 9 – 13 Uhr (hybrid)

Die Lehrenden und erstmalig auch die Studierenden der Klassischen Philologie laden SIe herzlich zum 17. Potsdamer Lateintag ein. Unter dem Motto "Krankheit und Gesundheit" zeigen wir Ihnen die spannende Welt der antiken Medizin. Wie haben die Römer eigentlich Krankheiten diagnostiziert und behandelt? Wie waren die hygienischen Bedingungen im Gefängnis und welche Rolle spielte die mentale Gesundheit im alten Rom? Diese und viele weitere Fragen, wollen wir mit Ihnen untersuchen und beantworten. 

Offizielle Einladung inkl. Ablaufplan.

Für weitere Fragen und den Zugangsdaten zum Stream kontaktieren Sie bitte PD Nina Mindt.

Caduceus: Detail von Giuseppe Moretti's 1922 Bronze "Hygeia" Denkmal für das medizinische Personal im zweiten Weltkrieg.(Pittsburgh, PA)
Source: https://www.flickr.com/photos/takomabibelot/2139688050/

Steinbrücke im schweizerischen Rorbas. Sogenannte Römerbrücke.
Photo: Roland zh

Brückenkurs Latein

Cornelia Techritz | Universität Potsdam
Vom 11.10.21 bis 22.10.21,  9-13 Uhr  in Raum 1.09.2.15

Erfahrungsgemäß verfügen die meisten Lateinstudierenden am Beginn ihres Studiums nicht über ausreichende Sprachkenntnisse. Daher empfehlen wir dringend den Besuch des Brückenkurses Latein. Dort haben Sie die Möglichkeit, das Übersetzen aus dem Lateinischen zu trainieren, um Ihre Sprachkenntnisse für das Lateinstudium aufzufrischen bzw. zu vertiefen. Explizit richtet sich der Kurs an Studienanfänger:innen aus dem ersten und dritten Semester, er steht aber allen Interessierten offen. 

Für die Planung bitten wir um Anmeldung bei Frau Geyer, da die Teilnehmendenzahl auf 25 Personen begrenzt ist. 
Bei Fragen kontaktieren Sie gerne PD Nina Mindt. 

Weitere Informationen entnehmen Sie der offiziellen Einladung

Steinbrücke im schweizerischen Rorbas. Sogenannte Römerbrücke.
Photo: Roland zh

Vortrag verpasst? 

In der Rubrik "Highlights des Semesters" (s.o. die gelben Wegweiser) finden Sie unter dem Titel "Vorträge" Einblicke vergangener Veranstaltungen. Dort stellen wir Ihnen Materialien oder Aufnahmen zur Verfügung, damit Sie sich trotzdem über die aktuelle Forschung informieren können.

Ein bis zwei Wochen nach dem Vortragstermin stellen wir diese Materialien online. 

Wichtiger Hinweis: Organisation der schulpraktischen Übungen (SPÜ)

Die schulpraktischen Übungen (SPÜ) werden nur im Wintersemester angeboten. Die Studierenden werden gebeten, sich rechtzeitig in ihrer Stundenplanung darauf einzustellen.