Materialien für die selbstständige Wortschatzarbeit

Zur Erleichterung des Vokabeltrainings und zum systematischen Aufbau eines umfänglichen Wortschatzes während des Lateinstudiums stellt der Lehrstuhl für Klassische Philologie Ihnen zahlreiche Materialien zur Verfügung.

Die Materialien wurden im SoSe 2020 und im WiSe 2020/21 im Rahmen des Lehrprojektes „Ein Wort ist ein Schatz – Wortschatzarbeit in universitären Lehrveranstaltungen“ erstellt und sind auf zwei verschiedenen Wegen für Sie erreichbar:

1. Die Materialien stehen Ihnen in vollem Umfang in dem Moodle-Kurs „Ein Wort ist ein Schatz – Materialien für Studierende“ zur Verfügung.

Sie haben dort die Möglichkeit, die digitalen Übungen und Tests (H5P-Format) direkt auf der Plattform durchzuführen und die analogen Arbeitsblätter herunterzuladen. Der Moodle-Kurs stellt den Hauptzugangsweg zu den Materialien dar und bietet Ihnen gleichzeitig die Möglichkeit, über das Moodle-Forum mit uns in Kontakt zu treten.

Bitte erfragen Sie die Zugangsdaten für den Moodle-Kurs bei Herrn Franz Jaß unter folgender E-Mail-Adresse: fjass@uni-potsdam.de

 

2. Alle Materialien sind außerdem über die Plattform Zenodo.org unter folgendem Link öffentlich und ohne Zugangsbeschränkung verfügbar und können paketweise heruntergeladen werden:

https://zenodo.org/communities/lexiprojekt-latin-unipotsdam/?page=1&size=20

Bitte beachten Sie jedoch, dass die digitalen Übungen und Tests (H5P-Format) auf diesem Wege zunächst in eine geeignete Plattform überführt werden müssen und nicht direkt bei Zenodo.org durchgeführt werden können.


Übersicht über die zur Verfügung gestellten Materialien:

Die Wortschatzmaterialien wurden zum begleitenden Lernen für folgende Kurse angelegt, sind jedoch auch unabhängig von diesen problemlos zum Erlernen und Trainieren von Vokabeln geeignet:

KursStudienabschnittBeschreibung der Materialien
Repetitorium LateinStudienanfang / Bachelor
  • Arbeitsblätter nach Sachgruppen
  • Arbeitsbkätter nach Lektionen
  • digitale Vokabeltests
  • interaktive H5p-Übungen
  • Wortfelder
  • Quizlet-Lerneinheiten
  • Vokabellernpläne
Lektürekurs Vergil/OvidBachelor
  • Vokabellisten
  • Arbeitsblätter für die Vokabelerarbeitung
  • analoge Vokabeltests
  • digitale Vokabeltests
  • interaktive H5P-Übungen
KlausurenkursMaster
  • Arbeitsblätter mit verschiedensten Übungen nach Themenfeldern, Präfixen u. v. m.
Grammatik IVMaster
  • Arbeitsblätter zur Wiederholung von Phrasen
interaktive H5P-Übungen
Valerius Flaccus, ArgonauticaBachelor / Master
  • Vokabellisten
  • Tandembögen
  • digitale Vokabeltests
  • analoge Vokabeltests
  • auditive Vokabeltests
  • interaktive H5P-Übungen

Zusätzlich sind im Moodle-Kurs Wortschatzmaterialien verfügbar, die uns von Herrn Dr. Altmeyer zur Verfügung gestellt wurden.

Selbsttest: Lernmethoden des Wortschatzerwerbs

Wir empfehlen Ihnen dringend, den Lernmethoden-Selbsttest in unserem Moodle-Kurs zu absolvieren. Hier können Sie verschiedene Lernmethoden des Wortschatzerwerbs kennenlernen und ausprobieren.

Für jede Lernmethode steht Ihnen ein Informationsblatt zur Verfügung, das die Erklärung der Lerntechnik und ein Vokabelpaket zur Erprobung beinhaltet. Im Anschluss können Sie zur jeweiligen Lernmethode einen digitalen Vokabeltest durchführen und anhand des Erfolges sowie Ihrer Selbsteinschätzung feststellen, welche Lernmethode für Sie besonders geeignet ist.

Genaue Informationen über den Selbsttest und Hinweise zur Durchführung können Sie dem Flyer „Methoden zum Vokabellernen – Wie lerne ich am effektivsten?“ entnehmen.

 

An Studienanfänger:innen:

Bitte führen Sie den Lernmethoden-Selbsttest zum Beginn Ihres Studiums durch, um sich mit den notwendigen Strategien für den Wortschatzerwerb im Studium vertraut zu machen.