Zentraler Webserver | Content-Management-System

Illustration zum Dienst Webserver
Quelle: ZIM

Das ZIM betreibt den zentralen Webserver an der Universität Potsdam [www.uni-potsdam.de].

Für die Publizierung von Webseiten stellen wir das zentrale Content-Management-System (CMS) "TYPO3" zur Verfügung.
Hier haben mehrere Autoren/Redakteure die Möglichkeit Webseiten für eine Organisationseinheit (Fakultät, Institut, Professur etc.) zu publizieren.

Es können Webseiten mit vielfältigen Elementen wie beispielsweise Text/Bild, Bildergalerien, Videos und News erstellt werden. Weitere Funktionen sind auf Nachfrage und erfolgreichen Test integrierbar.

Die Redakteurinnen und Redakteure können die Webinhalte über den Webbrowser bearbeiten und brauchen keinen speziellen Webeditor und keine HTML-Kenntnisse.
Der Redaktionsleitfaden ist im Intranet verfügbar, enthält allgemeine Informationen zum Publizieren im Web und gibt Hilfestellung zur Nutzung des zentralen CMS TYPO3 an der Universität Potsdam. Die Dokumentation wird ständig fortgeschrieben.

Illustration zum Dienst Webserver
Quelle: ZIM

Nutzungsvoraussetzungen

CMS TYPO3

  • Organisationseinheiten können im Corporate Design der Universität einen eigenen Webauftriitt (Name "abcdefg") einrichten und redaktionell pflegen. Die Webadresse lautet dann beispielsweise --> www.uni-potsdam.de/abcdefg.
  • Der Zugang zum CMS TYPO3 erfolgt mit dem zentralen Universitäts-Account.
  • Möchten Sie eine neue Webseite erstellen oder neue Redakteurinnen und Redakteure für die Webseite der Organisationseinheit benennen, füllen Sie bitte das Formular aus und schicken es
    per Scan an zim-cms-teamuni-potsdamde oder
    per Fax an 0331 977-1150 oder per Hauspost an die Adresse: Uni Potsdam | ZIM

Die eigene virtuelle Maschine auf Basis von Standard-Templates

Die eigene virtuelle Maschine mit Erweiterung um eine vorkonfigurierte Web-Vorlage – speziell für geplante Webprojekte

Fragen zum CMS TYPO3

Redakteurinnen und Redakteure, die Fragen zu speziellen Funktionen im CMS TYPO3 haben, schreiben bitte eine E-Mail an  zim-cms-teamuni-potsdamde. Wir versuchen, zeitnah Kontakt mit den Redakteuren aufzunehmen und die Anfragen zu bearbeiten.