Versionierungssystem | Git.UP

Illustration zum Dienst Versionierungssystem
Quelle: ZIM

Das ZIM bietet mit dem Versionierungssystem Git.UP einen Dienst an, der es erlaubt in einem verteilten Team an Software-Projekten zusammen zu arbeiten. Es basiert auf der Versionsverwaltung Git und ergänzt diese um eine intuitive Projektverwaltung und ein integriertes Aufgaben-Management.

Auch Mitglieder anderer Hochschulen aus der DFN-AAI Föderation können an hier gehosteten Projekten mitarbeiten.

Git erlaubt eine lokale Versionskontrolle auch ohne zentralen Server. Änderungen können zu einem späteren Zeitpunkt auf einen Server (wie Git.UP) übertragen werden - sei es als private Sicherungskopie oder um das Projekt mit anderen zu teilen.

Daten werden per HTTPS und SSH (aus dem Campusnetz) zwischen dem lokalen und einem Repository auf einem anderen Rechner synchronisiert .

Dieser Dienst bietet die Verwaltung von Versionen von:

  • Quellcode (C, C++, php, etc.)
  • digitalen Dokumenten (PDF, Office-Dateien, TeX, etc.)
  • Konfigurationsdateien (.ini, .dat, etc.)

Sie können:

  • Quellcode-Repositories anlegen
  • Quellcode-Dateien u.a. versionieren
  • Quellcode-Branches verwalten
Illustration zum Dienst Versionierungssystem
Quelle: ZIM

Die Anmeldung zu Git.UP:

https://gitup.uni-potsdam.de/