uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Weihnachts-Charity-Aktion 2017 des Vereins zur Förderung des Hochschulsports

"Geturnter Baum" des Hochschulsports. Foto: Zentrum für Hochschulsport.

"Geturnter Baum" des Hochschulsports. Foto: Zentrum für Hochschulsport.

Auch in diesem Jahr hat der Hochschulsport der Universität Potsdam wieder eine Charity-Aktion in der Adventszeit zum Mitmachen ausgesucht. Im letzten Jahr wurde fleißig gesungen, in diesem Jahr ist mehr Muskelarbeit und Kreativität gefragt. Die Aufgabe ist es, ein Weihnachtssymbol gemeinsam als Kurs zu gestalten. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt, ob zum Beispiel ein Tannenbaum mit dem eigenen Körper geformt, gelegt, gestellt oder mit Sportgeräten als Accessoire geschmückt.

Die Spendenaktion kommt auch in diesem Jahr den Kindern vom Jugendhilfeverbund „Eva Laube“ zugute. Für jeden Sportkurs, der uns ein Foto mit einem schönen Weihnachtsmotiv zukommen lässt, packt der Verein zur Förderung des Hochschulsports 10 Euro in die Spendenbox. Damit wir bei der Checkübergabe im Januar wieder in viele strahlende Kinderaugen blicken können, sind wir auch die nächsten Tage gespannt auf eure Bilder.
Die Resonanz ist wieder beeindruckend. Es sind schon über 40 Fotos bei uns eingegangen.  Wir sind wieder einmal von der Resonanz absolut überwältigt. Ob nun 140 Studentinnen und Studenten auf ihren Trampolinen als Tannenbaum in Aktion oder unsere Klettergruppen, Tanzgruppen usw., die sich bei uns mit einem tollen Foto gemeldet haben.
Hier ein kleiner Eindruck: https://www.facebook.com/hochschulsport.unipotsdam/
Initiiert wurde und begleitet wird diese Initiative übrigens von unserem Sportreferenten Felix Thoß.

Text: Anna Meyer
Online gestellt: Matthias Zimmermann
Kontakt zur Online-Redaktion: onlineredaktion@uni-potsdam.nomorespam.de