Kommission für Forschung und wissenschaftlichen Nachwuchs (FNK)

Vorsitz

Prof. Barbara Höhle - Stellvertreterin: Dr. Bettina Buchholz

Zusammensetzung

Vizepräsidentin für Forschung, wissenschaftlichen Nachwuchs und Chancengleichheit

  • Prof. Dr. Barbara Höhle

Gruppe der Professorinnen und Professoren, 6 Sitze

  • N. N. - Stellvertreter: Prof. Dr. Martin Brunner, Humanwissenschaftliche Fakultät
  • Prof. Dr. Alexander Windoffer - Stellvertreter: Prof. Dr. Jens Petersen, Juristische Fakultät
  •  N. N.  - Stellvertreter: Prof. Dr. Mathias Weymar, Humanwissenschaftliche Fakultät
  • Prof. Dr. Regina Hoffmann-Vogel - Stellvertreter: apl. Prof. Dr. Jörg Fettke, Mathematisch- Naturwissenschaftliche Fakultät
  • Prof. Dr. Martin Leubner - Stellvertreter: Prof. Dr. Johannes Haag, Philosophische Fakultät
  • Prof. Dr. Norbert Gronau - Stellvertreterin: Prof. Dr. Isabella Proeller, Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Fakultät

Gruppe der akademischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, 3 Sitze

  • Dr. Andrea Block - Stellvertreterin: Dr. Andrea Westphal, Humanwissenschaftliche Fakultät
  • Dr. Bettina Buchholz, Potsdam Graduate School - Stellvertreter/in: N. N.
  • N. N. - Stellvertreter/in: N. N.

Gruppe der Studierenden, 2 Sitze

  • Jannis Göckede - Stellvertreterin: Katharina Klanke
  • Zafar Iqbal- Stellvertreter: Dave Schünemann

Gruppe der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus Technik und Verwaltung, 1 Sitz

  • Niklas Hartmann - Stellvertreter/in: N. N.

Amtszeit

  • Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter: bis zum 30.09.2022
  • Studierende: bis zum 30.09.2021

Sitzungstermine

Ort: Campus "Am Neuen Palais", Haus 9, Raum 2.07

Zeit: Beginn jeweils 14:15 Uhr

  • I. Quartal == 06.01.2021 | 03.02.2021 | 03.03.2021*
  • II. Quartal == 31.03.2021* | 28.04.2021 | 26.05.2021 | 23.06.2021
  • III. Quartal == 21.07.2021 | 08.09.2021*
  • IV. Quartal == 06.10.2021* | 03.11.2021 | 01.12.2021

* vorlesungsfreie Zeit

Kontakt

Siehe unten !

Beschlussprotokolle

Die Protokolle werden Mitgliedern der Universität auf Antrag zugänglich gemacht (Grundordnung - Artikel 10, Absatz 2).