uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Flucht und Grenzüberschreitung- Filmscreening „Le Havre“ und Diskussion

Im Rahmen des Seminars „Flucht und Grenzüberschreitung“ beschäftigten sich Studierende der Universität Potsdam mit dem Thema Flucht im Film.

Am 10.12.19 wird der Film „Le Havre“ (OmU) von Aki Kaurismäki um 19 Uhr im City Kino Wedding öffentlich gezeigt. Die Seminarteilnehmenden präsentieren in einer kurzen Einführung einige interessante Informationen zum Film und seiner Entstehung und eröffnen neue Blickrichtungen auf die Verarbeitung des Themas Flucht.

Nach dem Film besteht die Möglichkeit zur Diskussion

Gehalten von

Studierenden der Universität Potsdam

Eintritt

7,00 €

Veranstaltungsart

Kulturveranstaltung

Sachgebiet

Romanistik

Universitäts-/ Fachbereich

Philosophische Fakultät

Termin

Beginn
10.12.2019, 19:00 Uhr
Ende
10.12.2019, 21:00 Uhr
Am 21.01.20. um 19 Uhr wird der Film Sin Nombre (OmU) von Cary Fukunaga ebenfalls von Studierenden präsentiert.

Veranstalter

Institut für Romanistik

Ort

City Kino Wedding
Müllerstraße 74
13349 Berlin

Kontakt

Anne Pirwitz
Am Neuen Palais 10, Haus 19
14469 Potsdam

Telefon 0331 977-4144