Kommission für Forschung und wissenschaftlichen Nachwuchs (FNK)

Die Kommission für Forschung und wissenschaftlichen Nachwuchs (FNK) ist insbesondere zuständig für die Weiterentwicklung von Forschungsstrukturen und Instrumenten der Forschungsförderung sowie für die Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses. Sie unterstützt die Verbindung von Forschung und Lehre und die Organisation und Vernetzung fakultätsinterner sowie fakultäts- und hochschulübergreifender Forschung.


Zusammensetzung der Kommission

Hochschullehrerinnen und Hochschullehrer

  • Prof. Dr. Martin Leubner (Vorsitzender) (Institut fürGermanistik)
  • Prof. Dr. Johannes Haag (stellv. Vorsitzender) (Institut für Philosophie)
  • Prof. Dr. Dominik Geppert (Historisches Institut)
  • Prof. Dr. Ottmar Ette (Institut für Romanistik)
  • Prof. Dr. Dirk Wiemann (Institut für Anglistik und Amerikanistik)
  • N.N.

Akademische Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

  • Franziska Koch (Institut für Slavistik)
  • Dr. Arne Peters (Institut für Anglistik und Amerikanistik)
  • Stellvertetung: Jan Fliessbach Institut für Romanistik )

Studierende

  • Annika Wichmann
  • Marvin Wagner

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus Technik und Verwaltung

  • Jutta Boethke (Dekanat)