Wissenschaftliche Leitungs- und Gestaltungsaufgaben international/national

Wissenschaftliche Leitungs- und Gestaltungsaufgaben international

  • International Society for 18th-Century Studies (ISECS):

2008-2018 Delegate Member im Vorstand (Repräsentation der Arbeit und der Interessen des nationalen Forschungsverbundes DGEJ auf der Ebene des internationalen Dachverbandes);
seit 2019 Elected Member im Vorstand (Übernahme eines Vorstandsamtes auf Grundlage eines kompetitiven Wahlsieges gegen weltweit aufgestellte Mitbeweber*innen).

  • Mitglied im Editorial Board des Lessing Yearbook (USA)
  • Mitglied im Editorial Board der Publications of the English Goethe Society (Großbritannien)
  • Mitglied im Wissenschaftlichen Beirat der interdisziplinären Zeitschrift für die Erforschung des 18. Jahrhunderts, Lumières (Frankreich)

Wissenschaftliche Leitungs- und Gestaltungsaufgaben national

  • Deutsche Gesellschaft für die Erforschung des 18. Jahrhunderts (DGEJ):

2004–2008 gewählte Beisitzerin im Vorstand, 2008–2010 Vizepräsidentin, 2014–2018 Präsidentin

  • Alleinherausgeberin der Zeitschrift Das achtzehnte Jahrhundert, gerankt nach den Qualitätsstandards des European Reference Index for the Humanities and the Social Sciences (ERIH PLUS)
  • Mitherausgeberin von Daphnis. Zeitschrift für Mittlere Deutsche Literatur und Kultur der Frühen Neuzeit