Jewish Jesus Research and Questions of Christianity

Am 20. Juni 2018 veranstaltete die Encyclopedia of Jewish-Christian Relations (EJCR) eine Podiumsdiskussion mit internationalen Experten. Die Veranstaltung fand im Päpstlichen Bibelinstitut in Rom in Zusammenarbeit mit dem Enoch-Seminar statt und wurde vom Cardinal Bea Centre for Judaic Studies der Päpstliche Universität Gregoriana und dem Päpstliches Bibelinstitut unterstützt; zu den Teilnehmern gehörten die folgenden:

  •     Prof. Daniel Boyarin, Universität von Kalifornien, Berkeley
  •     Prof. Walter Homolka, Universität Potsdam
  •     Prof. Amy-Jill Levine, Universität Vanderbilt
  •     Prof. Adele Reinhartz, Universität Ottawa
  •     Prof. Etienne Vetö, Päpstliche Universität Gregoriana

Eine Videoaufzeichnung finden Sie hier auf Youtube.

 Eine Audioaufzeichnung können Sie sich hier anhören:

Das Forschungs- und Publikationsprojekt Enzyklopädie für Jüdisch-Christliche Beziehungen (EJCR) hat das diesjährige Enoch Nangeroni Treffen finanziell gefördert sowie organisatorisch unterstützt.