uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Transfer-Frühstück zum Thema DIN SPEC

Anne Frey / Potsdam Transfer

Was kann Standardisierung für Ihr wissenschaftliches Projekt oder Ihr Start-up leisten?

Darüber informieren Sie der DIN e.V. und Potsdam Transfer beim ersten Transfer-Frühstück in diesem Jahr. Als Praxisbeispiel wird Dr. Fabian Grasse, Geschäftsführer der Grasse Zur Composite Testing mbH, über seine Erfahrungen mit DIN berichten und Ihnen den Nutzen der Standardisierung greifbar machen. In Einzelgesprächen besteht dann die Möglichkeit, das Normungs- und Standardisierungspotenzial Ihrer innovativen Idee zu ermitteln.

Programm

10:00 Uhr Begrüßung
10:15 Uhr DIN SPEC – Was kann Standarisierung für Forschungsprojekte und Start-ups leisten?
10:45 Uhr Praxisbeispiel zu DIN SPEC 
11:30 Uhr Fragen und Diskussion
12:00 Uhr Einzelgespräche mit Interessierten

Anmeldelink: transferfrühstück.potsdam-transfer.de

Anmeldung

Ja , bis zum 17.01.2017

Veranstaltungsart

Informationsveranstaltung

Sachgebiet

Wissens- und Technologietransfer

Universitäts-/ Fachbereich

Wissenschaftliche Einrichtungen

Termin

Beginn
20.01.2017, 10:00 Uhr
Ende
20.01.2017, 12:00 Uhr
Die Veranstaltung ist kostenlos. Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl bitten wir bis 17.01.2017 um ANMELDUNG.

Veranstalter

Potsdam Transfer, die zentrale wissenschaftliche Einrichtung für Gründung, Innovation, Wissens- und Technologietransfer der Universität Potsdam

Ort

Universität Potsdam, Uni-Komplex Golm, Haus 29, Raum 0.25 / 0.26
Karl-Liebknecht-Str. 24/25
14476 Golm
Lageplan

Kontakt

Wicher, Simone
Karl-Liebknecht-Str. 24-25
14476 Potsdam

Telefon (0331) 977-3721