uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Humboldt-Vorlesungsreihe zu Problemen des Globalen und Regionalen Wandels: Permafrost in der Arktis unter Klimawandel

Eine Vorlesungsreihe zu großen erd- und umweltwissenschaftlichen Herausforderungen am Institut für Umweltwissenschaften und Geographie der Universität Potsdam anlässlich des 250. Geburtstags Alexander von Humboldts.

Der Vortrag wird von Prof. Ulrike Herzschuh (Alfred Wegener Institut und Universität Potsdam) gehalten. Prof. Ulrike Herzschuh spreche über Permafrost in der Arktis unter Klimawandel. Wir werden mit Präsentationen zum Klimawandel, Naturrisiken, und “Big Data” in den Umweltwissenschaften fortfahren.

Die nächste Präsentation ist von Prof. Axel Bronstert (Universität Potsdam und PIK) über "Nehmen Gefahren und Risiken von Naturkatastrophen zu?" am Mi. 12. Juni.

Gehalten von

Prof. Ulrike Herzschuh

Veranstaltungsart

Vortrag/Vortragsveranstaltung

Sachgebiet

Erd- und Umweltwissenschaften
Forschung
Forschungsschwerpunkt Erdwissenschaften/Integrierte Erdsystemanalyse
Geographie
Geologie
Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät

Universitäts-/ Fachbereich

Philosophische Fakultät

Termin

Beginn
29.05.2019, 15:15 Uhr
Ende
29.05.2019, 16:30 Uhr

Veranstalter

Institut für Umweltwissenschaften und Geographie, Universität Potsdam

Ort

Universität Potsdam, Uni-Komplex Golm, Haus 25, F0.01
Karl-Liebknecht-Str. 24/25
14476 Golm
Lageplan

Kontakt

Paul Hudson
Karl-Liebknecht-Str. 24-25
14476 Potsdam

Telefon +493319772204