Wissenschaftliche Mitarbeiterin der 'Professur Didaktik der deutschen Literatur'

Anne Neumann

Foto: Anne Neumann
Foto: privat
Anne Neumann

Forschungsschwerpunkte

- medienintegrativer Literaturunterricht

- Filmdidaktik

- Literaturunterricht in heterogenen Lerngruppen

Didaktik erzählender Texte

Foto: Anne Neumann
Foto: privat
Anne Neumann

Lebenslauf

  • 2008: Abitur am Gymnasium Engelsdorf in Leipzig
  • 2008 - 2014: Studium Lehramt für Gymnasien für die Fächer Deutsch und Französisch an der Universität Leipzig, Université de la Réunion (Frankreich) und an der Université Cheikh Anta Diop in Dakar (Senegal)
  • 2014 - 2016: Referendariat am Internationalen Gymnasium Pierre Trudeau in Barleben, Studienseminar Magdeburg
  • 2016 - 2019: Lehrerin an der Saaleschule Halle (Integrierte Gesamtschule)
  • 2017 - 2018: Lehrbeauftragte für Deutsch als Zweitsprache an der Kunsthochschule Burg Giebichenstein
  • 2018 - 2019: Lehrkraft für besondere Aufgaben am Lehrstuhl für Didaktik der deutschen Sprache und Literatur an der Universität Leipzig
  • seit 10/ 2020: Akademische Mitarbeiterin an der Professur für Didaktik der deutschen Literatur an der Universität Potsdam

Publikationen

  • „Kreisförmiges Schreiben = kreisförmiges Denken – Zeitwahrnehmung und Sprache im Science-Fiction-Film Arrival“ In: Praxis Deutsch Nr. 267/2018, S. 55-59.
  • „Einer Filmfigur eine Stimme geben“ In: Praxis Deutsch Nr. 293/2022, S. 47-52.
  • „Prädikat besonders wertvoll für den Unterricht: der Horrorfilm GET OUT“, In: Sprachlich-literarisches Lernen und Deutschdidaktik (Unterrichtsvorhaben) (SLLD-U), 2022, https://omp.ub.rub.de/index.php/SLLD/catalog/book/237.