uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Entwicklung, Stand und Zukunft der Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie

Die von der Deutschen Gesellschaft für Psychologie akkreditierte universitäre Ausbildungsstätte für Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie der Akademie für Psychotherapie und Interventionsforschung (API) an der Universität Potsdam feiert ihr 20-jähriges Jubiläum mit einem hochkarätig besetzten Symposium.

Vorgesehen sind Beiträge von:

- Prof. Dr. Manfred Döpfner (Köln: Stand und Entwicklung der Kindertherapie),
- Prof. Dr. Dieter Wolke (Warwick, UK: (Cyber Mobbing: Ein Sturm im Wasserglas?)
- Dr. Jakob Hein (Berlin: Lesung zu den alltäglichen Herausforderungen in der Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie und -psychiatrie).

In den Beiträgen werden die Entwicklung, der heutige Stand und die Zukunft der Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie, die schönen und herausfordernden Seiten unserer alltäglichen Arbeit sowie neue und zukünftige Aufgaben unseres Berufes beleuchtet werden.

Alle Interessierten, WegbegleiterInnen und alte und neue FreundInnen sind hierzu und zum anschließenden Empfang mit Fingerfood und Getränken herzlich eingeladen.

Gehalten von

Prof. Dr. Günter Esser und Wolfgang Ihle

Anmeldung

Ja

Veranstaltungsart

Symposium

Sachgebiet

Forschungsschwerpunkt Kognitionswissenschaften
Psychologie

Universitäts-/ Fachbereich

An-Institute

Termin

Beginn
08.11.2019, 15:00 Uhr
Ende
08.11.2019, 20:00 Uhr
Einlass und Come Together ab 14.00 Uhr

Veranstalter

Akademie für Psychotherapie und Interventionsforschung an der Universität Potsdam

Ort

Universität Potsdam, Uni-Komplex Griebnitzsee, Haus 6, Hörsaal 05
August-Bebel-Straße 89
14482 Potsdam
Lageplan

Kontakt

Prof. Dr. Günter Esser und Wolfgang Ihle
Friedrich-Ebert-Straße 112
14467 Potsdam

Telefon 0331/647212-0 oder 647212-325