Angebote

Sie möchten die vielfältigen Potenziale internationaler Zusammenarbeit in Lehre und Studium für sich entdecken und nutzen? Ganz gleich, ob Sie mit einem einfachen, zeitlich begrenzten Kooperationsszenario einsteigen wollen oder ob sie bereits erste Erfahrungen gemacht und nun einen vollständigen Kurs mit internationalen Partner:innen im Blick haben...

Beratungsgespraech zwischen 2 Personen
Foto: ZfQ / pch.vector (Freepik)

Information, Beratung und Begleitung

Wir bieten Ihnen die wichtigsten Informationen rund um die virtuelle akademische Kooperation sowie Beratung und Begleitung bei der Konzeption bzw. der Durchführung Ihres Lehrprojektes. 

  • Informationen zu Formaten internationaler Lehrkooperationen: Potenziale, Besonderheiten, spezifische Herausforderungen, Praxisbeispiele und Erfahrungen
  • Beratung bei der Konzeption von Lehrveranstaltungen und -projekten: Ziele - Prüfungsformen - Lehr-/Lernaktivitäten 
  • Möglichkeiten des Medien- und Methodeneinsatzes in kollaborativen Lehr-Lernverhältnissen 
  • Evaluation von Lehrveranstaltungen
  • Partnering: Unterstützung beim Finden von Kooperationpartner:innen 
  • Basisinformationen zum Potenzial interkulturellen Lernens, zu spezifischen Methoden und Aktivitäten
Beratungsgespraech zwischen 2 Personen
Foto: ZfQ / pch.vector (Freepik)

Fördermöglichkeiten 

Studierende und Lehrende profitieren in vielerlei Hinsicht vom internationalen Austausch. Für die Konzeption und Planung sowie die Durchführung von Kooperationen können neben Ihrem Engagement und Idealismus aber auch zusätzliche Resourcen notwendig werden. Die Beteiligung an Ausschreibungen und Nutzung weiterer Fördermöglichkeiten können hier einen wichtigen Beitrag leisten.

Förderlinien und Calls an der Universität Potsdam 

Die Universität fördert und unterstützt die Kooperation mit internationalen Partner:innen mittels verschiedener Programme und Ausschreibungen.

https://www.uni-potsdam.de/de/foerderung/6-international.html                                                                                                                                                                                                                                             

Für Lehr- und Forschungsprojekte sind insbesondere die Kooperationsförderungen “KoUP” und “Teaching & Training” interessant, die in der Regel jährlich im Herbst veröffentlicht werden.

https://www.uni-potsdam.de/de/international/projekte/kooperationsfoerderung-koup
https://www.uni-potsdam.de/de/international/projekte/kooperationsfoerderung-teaching-training                                                                                                                                                                   

Weitere Ausschreibungen im Bereich Internationales finden Sie hier:

https://www.uni-potsdam.de/de/international/service/ausschreibungen.html

DAAD Förderprogramm IVAC – International Virtual Academic Collboration

Mit der Ausschreibung IVAC möchte der DAAD Lehrende praktisch und Hochschulen strategisch unterstützen, internationale Hochschulkooperationen und weltweite Mobilität unter digitalen Vorzeichen zu gestalten und auszubauen. Die erste Ausschreibung erfolgte im Frühjar 2020, die zweite im Frühjahr 2021. Vermutlich wird DAAD IVAC auch in eine dritte Runde gehen.

https://www.daad.de/de/infos-services-fuer-hochschulen/weiterfuehrende-infos-zu-daad-foerderprogrammen/ivac/

 

Weitere DAAD-Förderprogramme finden

Der  hält mehr als 90 unterschiedliche Förderprogramme mit je unterschiedlichem Fokus vor. Auch länder- oder themenspezifische Kooperationen finden dort Berücksichtigung, so dass ein Blick für Sie lohnend sein kann.

https://www2.daad.de/hochschulen/ausschreibungen/projekte/de/11342-foerderprogramme-finden/