Netzwerke und Partner:innen

Netzwerke und Partnerschaften nutzen

Die Einbindung der Universität Potsdam in verschiedene internationale Netzwerke, Hochschul- und Fakultätspartnerschaften bietet einen erweiterten Zugang zu potenziellen Kooperationspartner:innen und stellt ein wichtiges Element dar, Lehre und Studium zu internationalisieren. Als Arbeitsbereich COIL.UP arbeiten wir sowohl mit Netzwerken wie EDUC oder dem Global Network von COIL SUNY als auch mit den wichtigen Akteur:innen an unserer Universität zusammen.

 

NETZWERKE

SUNY COIL Global Network

Das COIL-Netzwerk ist aus dem Verbund der staatlichen Universitäten im US-Bundesstaat New York (SUNY) erstanden. Die Grundsteine für das Netzwerk wurden bereits 2004 mit dem Ziel gelegt, den Bestand an internationalen Online-Lehrveranstaltungen der SUNY-Standorte zu erhöhen und das Netzwerk mit Partneruniversitäten außerhalb der USA auszubauen. Im Jahr 2006 konnte durch die Expansion des Projektes das COIL-Netzwerk gegründet werden. Ziel des Netzwerks ist es, innovative Lehrkonzeptionen zu entwickeln innerhalb derer zwei oder mehr bestehende Kurse an Partneruniversitäten mittels digitaler Medien zu einer neuen Veranstaltung zusammengeführt werden.

Die Universität Potsdam ist Mitglied in dem mittlerweile über 100 Universitäten und Hochschulen zählenden SUNY COIL Global Network, das insbesondere für das Finden potenzieller Kooperationspartner:innen genutzt werden kann.

https://coil.suny.edu/global-network/

EDUC – European Digital UniverCity

Unter Leitung der Universität Potsdam haben sich sechs Hochschulen aus fünf europäischen Ländern zu einem Konsortium zusammengeschlossen. Sie verfolgen das Ziel, “einen europäischen Hochschulraum zu erschaffen, in dem Studierende, Mitarbeitende, Lehrende und Forschende der sechs Partneruniversitäten gemeinsam lernen, lehren und arbeiten können.” Ein besonderes Augenmerk liegt hierbei auch auf digitalen Infrastrukturen und der Vernetzung von Akteur:innen im Bereich des Lehrens und Lernens. Innovative Mobilitäts- und Austauschformate wie beispielweise gemeinsame digitale Lehrangebote sind ein wichtiger Bestandteil. COIL.UP leistet im Rahmen der EDUC-Academy für Lehrkräfte und durch Beratung von Projekten seinen Beitrag. Ausführliche Informationen finden Sie hier:

https://www.uni-potsdam.de/de/educ/

https://www.educalliance.eu/ 

PARTNERSCHAFTEN UND PROJEKTE

Hochschul-/Fakultätspartnerschaften

Unsere Universität ist im Rahmen von Hochschulpartnerschaften sowie von Fakultätspartnerschaften weltweit vernetzt. Über diese Verbindungen ergeben sich weitere Möglichkeiten der internationalen Zusammenarbeit in Forschung und Lehre. Ausführliche Informationen finden Sie hier: 

https://www.uni-potsdam.de/de/international/profil/partnerschaften 

Türkisch-Deutsche Universität

Mehr als 30 deutsche Hochschulen und der DAAD unterstützen den Aufbau einer Universität in Istanbul im Rahmen eines türkisch-deutschen Kooperationsprojektes. Die Universität Potsdam ist federführend beim Aufbau der naturwissenschaftlichen Fakultät, einer von insgesamt fünf Fakultäten. Das Koordinationsbüro "Türkisch-Deutsche Universität" an der Universität Potsdam und COIL.UP arbeiten bei der Konzeption von Weiterbildungs- und Beratungsangeboten im Bereich digitaler Lehre sowie gemeinsamen digitalen Angeboten im Rahmen entstehender neuer Studiengänge zusammen. Ausführliche Informationen finden Sie hier:

https://www.uni-potsdam.de/de/international/projekte/tuerkisch-deutsche-universitaet