Willkommen im BabyLAB der Universität Potsdam!

Tests im Babylab
Foto: Karla Fritze

Wir untersuchen die Entwicklung von Kindern ab einem Alter von 4 Monaten. Unser Team besteht aus Entwicklungspsychologinnen und Entwicklungspsychologen, die die geistigen Fähigkeiten untersuchen und Sprachwissenschaftlerinnen und Sprachwissenschaftlern, die den Spracherwerb erforschen. Die Räume unseres BabyLABs befinden sich auf dem Campus Golm der Universität Potsdam (Wegbeschreibung).

Wenn Sie sich für eine unserer Studien interessieren, besuchen Sie bitte unseren Elterninformationsbereich. Dort finden Sie Informationen über unsere aktuellen Studien, unsere Untersuchungsverfahren und Häufig gestellte Fragen (FAQ). Wenn Sie mit Ihrem Kind an einer unserer Studien teilnehmen möchten, können Sie sich auch gleich online anmelden.

Aktuelles

Team-Mitglieder des BabyLABs beim Firmenlauf 2020
Foto: BabyLAB

Laufend für das BabyLAB

Mitglieder des BabyLAB-Teams haben wieder am diesjährigen AOK-Firmenlauf Potsdam teilgenommen und sind 5 km gerannt. Aufgrund der Corona-Situation war es ein Einzellauf ohne Zuschauer*innen, aber der Teamgeist wurde gestärkt und wir haben ein respektables Ergebnis erzielt.

Team-Mitglieder des BabyLABs beim Firmenlauf 2020
Foto: BabyLAB
Studie »Laute Tiere – Tierlaute«
Bild: BabyLAB

Kleine Teilnehmer*innen für Onlinestudie gesucht

Da momentan keine Untersuchungen im BabyLAB stattfinden können, haben wir am 14.05.2020 unsere allererste Onlinestudie gestartet, bei der Ihr Kind bequem von zu Hause aus teilnehmen kann, zu einer Zeit, die Ihnen am besten passt. Die Studie heißt „Laute Tiere – Tierlaute“ und dauert nur 5 Minuten. Wir suchen möglichst viele Kinder im Alter zwischen 2 und 4 Jahren, die Lust haben, Tiergeräusche den passenden Tieren zuzuordnen. Die Aufgabe wird am Computer im Internetbrowser durchgeführt. Weitere Informationen dazu finden sie auf der Studienseite.
Dort finden Sie auch den Link, um die Aufgabe zu starten. Die Teilnahme ist anonym, es werden keine personenbezogenen Daten gesammelt.
Wir würden uns freuen, wenn möglichst viele Kinder mitmachen würden und wünschen allen viel Spaß dabei!

Studie »Laute Tiere – Tierlaute«
Bild: BabyLAB
BesucherInnen beim BabyLAB-Stand

Neue Juniorprofessorin für Entwicklungspsycholinguistik

Am Montag, den 24.06.2019, wurde Dr. Natalie Boll-Avetisyan zur Juniorprofessorin für Developmental Psycholinguistics ernannt. Auf dem Bild erhält sie die Ernennungsurkunde von der Ministerin für Wissenschaft, Forschung und Kultur in Brandenburg, Dr. Martina Münch. Wir gratulieren und freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit!

BesucherInnen beim BabyLAB-Stand

Highlights

BabyLAB-Laufteam beim Firmenlauf Potsdam

Das BabyLAB hat sich in diesem Jahr am 11. Firmenlauf Potsdam beteiligt. Das Laufteam aus 9 Läuferinnen und Läufern hatte viel Spaß auf der 5 km langen Strecke und auch davor und danach.

BesucherInnen beim BabyLAB-Stand

Das BabyLAB beim 7. Potsdamer Tag der Wissenschaften

Wir waren mit Demonstrationen und Mitmachexperimenten am siebten Potsdamer Tag der Wissenschaften am 11. Mai 2019 an der Fachhochschule Potsdam vor Ort. Viele Familien und Gäste haben uns besucht und sich über das BabyLAB im Allgmeienen informiert, Untersuchungsverfahren ausprobiert (z.B. die Sichtbarmachung der Zungenbewegung beim Sprechen mittels Ultraschall) und Ergebnisse diskutiert. Wir haben uns über das rege Interesse gefreut!

BesucherInnen beim BabyLAB-Stand
Mitglieder des Crossing-Projektes
Foto: Crossing-Team

Projekttreffen in München

Die Mitglieder des gesamten Crossing-Projektes, darunter viele ForscherInnen des BabyLABs Potsdam, haben sich vom 14. bis 16. Februar 2018 in München getroffen, um Ergebnisse zu diskutieren und um die nächsten Schritte zu planen.

Mitglieder des Crossing-Projektes
Foto: Crossing-Team