Logo der Philosophischen Fakultät

Institut für Slavistik

Institut für Slavistik

Home

Herzlich willkommen am Institut für Slavistik der Universität Potsdam!

 

An unserem Institut können slavistische und interdisziplinäre Studienprogramme im Bachelor und Master studiert werden. Das Bachelorprogramm umfasst die fachwissenschaftlichen Studienfächer Polonistik und Russistik sowie die Lehramtsfächer Polnisch und Russisch, die jeweils in Kombination mit anderen Fächern studiert werden können. Das Lehramtsstudium ist konsekutiv und führt in der Regel zu einer direkten Fortsetzung im Masterstudium. Zum Bachelorprogramm gehört ebenfalls ein vierjähriger internationaler Studiengang Interdisziplinäre Russlandstudien.
Der interdisziplinäre Masterstudiengang Osteuropäische Kulturstudien wird am Institut für Slavistik in Kooperation mit dem Institut für Jüdische Studien der Universität Potsdam sowie dem Osteuropa-Institut der Freien Universität Berlin angeboten.
Polnisch und Russisch können im Master auch in weiteren institutsübergreifenden kooperativen Studiengängen studiert werden. Über alle Einzelheiten des Studienprogramms an unserem Institut können Sie sich in der Rubrik Studium informieren.

Einen Überblick über die einzelnen Professuren, ihr Forschungs- und Lehrprofil, die Angebote der Studienberatung sowie Ansprechpartner in Prüfungsangelegenheiten finden Sie in der Navigationsleiste unter Organisation.

Über die Mailingliste des Instituts können Nachrichten an alle Studierenden und Lehrenden des Instituts verschickt werden. Wenn Sie die Nachrichten bekommen möchten, tragen Sie sich in die Liste ein. Mehr Informationen dazu finden Sie auf der Website der Fachschaft.

Aktuelle Meldungen

Kommentiertes Vorlesungsverzeichnis

für die Studiengänge: BA Polonistik, BA Russistik, BA Interdisziplinäre Russlandstudien, BA LA Polnisch, BA LA Russisch, MA LA Polnisch und MA LA Russisch: SoSe 2016

Das aktuelle Vorlesungsverzeichnis für den Masterstudiengang Osteuropäische Kulturstudien finden Sie hier.

"Polnisches Jahr" 2016 an der Universität Potsdam

Der Vizepräsident für Internationales, Alumni und Fundraising, Prof. Florian Schweigert, hat 2016 zum "Polnischen Jahr" an der UP ausgerufen. Das Institut für Slavistik beteiligt sich am Programm mit zahlreichen Veranstaltungen.
Zur Website des Programms des Polnisches Jahres an der UP
Plakat (Veranstaltungen des Instituts für Slavistk)

Kommende Veranstaltung: „Gerettet“ oder „Davongekommen“? Literaturübersetzung im deutsch-polnischen Kulturdialog: Tadeusz Różewicz 

Studierende der Potsdamer Polonistik und der Adam-Mickiewicz-Universität in Poznań präsentieren das Werk des polnischen Dichters Tadeusz Różewicz, die eigenen Übersetzungen seiner Gedichte, Auszüge aus der Korrespondenz des Autors mit seinen Übersetzern sowie biographisches Material. Mehr Informationen in der Datei.

Montag, 6. Juni 2016,18:00-20:00 Uhr, Studentisches Kulturzentrum Potsdam (KuZe), Hermann-Elflein-Straße 10, 14467 Potsdam

Kommende Veranstaltung: „Diesseits und jenseits der Oder“ – Lesung und Gespräch mit dem polnischen Autor Włodzimierz Nowak und seiner Übersetzerin Joanna Manc

Mehr Informationen in der Einladung. 

Dienstag, 7. Juni 2016, 19:00-21:00 Uhr, Literaturladen Wist, Dortustr. 17, 14467 Potsdam

Neuer Imagefilm für die Interdisziplinären Russlandstudien

Der Bachelorstudiengang Interdisziplinäre Russlandstudien (IRS) präsentiert sich in einem neuen Imagefilm. Den von Killian Bayer, Student der IRS, gedrehten Film können Sie hier ansehen. Für Rückfragen zum Studiengang steht Ihnen die Studienfachberatung gerne zur Verfügung.

Fotos: K. Fritze

Kontakt

Universität Potsdam

Institut für Slavistik
Am Neuen Palais 10,
Haus 01
D-14469 Potsdam

Tel.: +49-331-977-4150
Fax: +49-331-977-4155
E-Mail:
slavistik-info@uni-potsdam.de

Lageplan:
Campus Am Neuen Palais