uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Studierende bei der Kontaktmesse
Studierende im Hörsaal
Studierende im Gespräch
Studierende am Neuen Palais
Arbeitsplatz in der Bibliothek am Neuen Palais

Studierende bei der Kontaktmesse

Studierende im Hörsaal

Studierende im Gespräch

Studierende am Neuen Palais

Arbeitsplatz in der Bibliothek am Neuen Palais

  • Die Orientierungsphase für Ihr Studium an der Philosophischen Fakultät

UP°grade - Die Orientierungsphase für Ihr Studium an der Philosophischen Fakultät

Sie möchten verschiedene Studiengänge ausprobieren, um herauszufinden, welches Fach zu Ihnen passt? 
Sie interessieren sich für einen slavistischen, romanistischen oder latinistischen Studiengang, verfügen jedoch nicht über die nötigen Sprachkenntnisse?

Im Rahmen von UP°grade können Sie zwei Semester lang in sämtliche Studienfächer der Philosophischen Fakultät hineinschnuppern – von Anglistik und Amerikanistik über Französische, Italienische und Spanische Philologie, Germanistik, Geschichte, Jüdische Studien, Kulturwissenschaft, Latinistik, Philosophie, Religionswissenschaft bis hin zu Russistik und Polonistik, und auch die Lehramtsfächer.
Tutorien unterstützen Sie dabei, einen Studiengang zu finden, der zu Ihren Fähigkeiten, Interessen und zu Ihren persönlichen Zielen passt. Wir beraten Sie bei allen Fragen!  
Eine große Auswahl an Modulen zum Spracherwerb in Russisch, Polnisch, Französisch, Italienisch, Spanisch und Latein ermöglicht Ihnen, diese Sprachen von Null an zu lernen oder bereits vorhandene Sprachkenntnisse bis zum Niveau B1 (GeR) zu vertiefen.
Interesse? Dann immatrikulieren Sie sich in den zulassungsfreien Bachelorstudiengang Philologische Studien. Nach zwei Semestern der Orientierungsphase können Sie (bei vorliegender Zulassung) in Ihren Wunsch-Studiengang wechseln und ggf. erfolgreich abgeschlossene Fachmodule anerkennen lassen.