uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

  • Koordinationsbüro für Chancengleichheit

Aktuelles

BuKoF Jahrestagung

Vorbereitungstreffen am 23.01.2017

Am 23.1.2017 findet in Erkner das Vorbereitungstreffen der BuKoF Jahresplanung statt. Die zentrale Gleichstellungsbeauftragte der Universität Potsdam wird teilnehmen.
Auf der Agenda stehen eine Besichtigung des Tageshauses, Workshops und die weitere inhaltliche Planung. Die Anfahrtsskizze finden Sie hier.

Save the DATE: 10. März 2017

Landesweite Veranstaltung zur Frauenwoche

Der Frauenpolitische Rat Brandenburg organisiert in diesem Jahr zusammen mit der Stadt Strausberg und der Friedrich-Ebert-Stiftung Landesbüro Brandenburg die landesweite Veranstaltung am 10. März 2017. Ein detaillierter Ablauf des Programms wird Anfang Februar auf der Seite des Frauenpolitischen Rats veröffentlicht. Die Frauenwoche steht in diesem Jahr unter dem Motto: „Frauen MACHT faire Chancen“. Informationen zur Frauenwoche finden Sie hier.

Noch neu hier?

Vernetzungstreffen der Verwaltung am 8. Februar 2017

Am 08.02.2017 findet das 4. Vernetzungstreffen der Neueingestellten und aller Interessierten statt. Von 13:00 Uhr -14:30 Uhr stellt sich das Dezernat für Studienangelegenheiten vor. Im Foyerraum des Haus 8 erfahren Sie mehr über das Auslandsmobilitätsprogramm Erasmus + für Mitarbeitende, aber auch über die Arbeit der Kolleginnen und Kollegen im Dezernat. Sie sind herzlich dazu eingeladen, Fragen zu stellen und sich auszutauschen. Hier geht es zum Flyer und zur Anmeldung.

Termine Familien-Brunch

Wie jedes Jahr richtet der Service für Familien 2017 mehre Veranstaltungen für die Familien der Universität Potsdam und die Mitglieder des Elternnetzwerks Ellinet aus. Neben dem Spielplatzfest und dem Weihnachtsmarkt gibt es auch wieder 3 Familien-Brunches, bei denen wir euch zu verschiedenen spannenden Aktivitäten einladen. Die Termine haben wir nun auf unserer Homepage veröffentlicht. Wir freuen uns darauf, mit euch zu klettern, zu grillen und zu basteln und natürlich auf einen regen Austausch.

Spielzeugausleihe beim Service für Familien

Ab sofort kann beim Service für Familien kostenfrei Spielzeug ausgeliehen werden. Das Angebot beinhaltet zwei nach den Altersstufen 0-3 Jahre und 3-8 Jahre angelegte Transporttaschen, welche mit ansprechenden Spielzeugen bestückt sind und darauf warten genutzt zu werden. So können kleinere und größere Kinder bei unterschiedlichsten Veranstaltungen der Universität die Zeit mit Puzzeln, Bauen und Basteln verstreichen lassen und in die Welt des Spiels eintauchen.

Feriencamp Messe 2017

Vorstellung von Kinder-, Jugend- und Familienreisen

Wenn es auch draußen noch kalt ist, so ist der Sommer 2017 doch schon in Sicht und mit ihm zahlreiche Ferienangebote. Auch das Unicamp 2017 wird bereits intensiv vorbereitet. Leider können wir hier am Campus Am Neuen Palais immer nur eine sehr begrenzte Zahl an Kindern betreuen. Daher möchten wir euch auf die Alternativen aufmerksam machen, die von den verschiedensten Anbietern am 26. Februar  auf der Feriencamp Messe 2017 vorgestellt werden. Diese findet in der Orangerie der Biosphäre Potsdam statt. Von 10 – 17Uhr werden hier Zeltlager, Sportcamps, Sprachreisen und Familienferienreisen fürs In- und Ausland präsentiert. Die verschiedenen Formate richten sich an Kinder, Jugendliche und Familien aller Altersgruppen. Der Eintritt ist frei.

Wasseranschluss im Eltern-Kind-Raum in Golm

Der Eltern-Kind-Raum-Golm im Haus 14 Raum 0.24/0.25 hat seinen Wasseranschluss erhalten. Bei dieser Gelegenheit wurden gleich andere kleinere Arbeiten mit erledigt. Natürlich werden wir auch weiterhin Verbesserungen am Raum durchführen. Daher sind wir dankbar für Vorschläge und Kritik.

Das Projekt MINT als Partner der I, Scientist Konferenz 2017

Foto: I, Scientist

Die Universität Potsdam, vertreten durch das Koordinationsbüro für Chancengleichheit, ist Partnerinstitution der I, Scientist Konferenz 2017. Hier ein Statement zur Konferenz von Franka Bierwagen, der Zentralen Gleichstellungsbeauftragten der Universität Potsdam und Christina Wolff, der Projektleiterin MINT:

“Das Koordinationsbüro für Chancengleichheit der Universität Potsdam ist der Geschäftsbereich der zentralen Gleichstellungsbeauftragten und versteht sich als Schnittstelle zwischen Wissenschaft, Studium und Verwaltung. Die verschiedenen Aufgabenfelder sind hier personell und strukturell verankert. Chancengerechtigkeit in der Hochschullandschaft, aber auch darüber hinaus, sind ein tägliches Anliegen der Gleichstellungsbeauftragten und Ihrer Kolleg_innen. Besonders durch unseren Fokus auf die MINT-Förderung von jungen Frauen in der Studien- und Berufsorientierung, sehen wir den Bedarf an Formaten wie „I, Scientist“. Es reicht nicht, geschlechtsstereotype Vorurteile im Bewertungssystem der Schulen aufzubrechen, es gilt auch, Steine auf dem Weg vom MINT-Studium zu einer zufriedenstellenden Karriere wegzuräumen. Gerade jungen Natur- und Informationswissenschaftlerinnen sollten die unterschiedlichsten Wege aufgezeigt werden. Wir unterstützen aus diesem Grund – für mehr Vernetzung, mehr Austausch und mehr Chancengerechtigkeit – die Konferenz „I, Scientist 2017“.”

Weitere Informationen zur I, Scientist Konferenz 2017 finden Sie hier.

Foto: I, Scientist


Weiteres

Alumnae Reunion

Mentoring veranstaltet Barcamp

Am Samstag den 11.02.2017 veranstaltet das Team vom Mentoring Plus ein großes Netzwerktreffen für alle Interessierten, Angehörigen oder Ehemaligen der Programme „Mentoring für Frauen“ und „Mentoring Plus“. In einer erweiterten Variante des Barcamps wird sich alles um das Thema Empowerment drehen. Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Highlights aus dem Jahr 2015

Familienmesse

Bei der Familienmesse 2015 wurden Referate zum Thema „Mit Beeinträchtigung studieren und arbeiten“ gehalten.

mehr...

Unicamp

Alle Jahre wieder, verleiht Bildung Flügel! Uni Camp 2015 – ein besonderes Betreuungsformat.

mehr...

Spielplatzfest

Das Spielplatzfest 2015 wurde wetterbedingt in die Räumlichkeiten des KfCs verlegt. Dies tat der Stimmung jedoch keinen Abbruch.

mehr...

Frauensalon

Auch in diesem Jahr veranstaltete das KfC den Frauensalon. Die Potsdamerin Grit Poppe stellte ihr aktuelles Buch " Schuld" vor.

mehr...

Zukunftstag

Der 13. Zukunftstag an der Universität Potsdam hielt auch in diesem Jahr wieder einige Workshops für die Schülerinnen und Schüler bereit.

mehr...

Klausurtagung

In diesem Jahr tagten die dezentralen Gleichstellungsbeauftragten in Bad Belzig. Dabei ging es diesmal vor allem um die Kommunikation.

mehr...

tasteMINT

Auch dieses Jahr führte das Projekt BrISaNT das Potenzial-Assessment-Verfahren tasteMINT mit 13 MINT-interessierten Schülerinnen durch.

mehr...

Neue Workshop-Konzepte bei BrISaNT

Neu bei BrISaNT sind die Workshops Roberta, Datenbanken und Aerogami.

mehr...
Roberta

Roberta nun auch in Potsdam

Am 02. Dezember 2015 wurde der erste Roberta-Schnupper-Workshop von den neu ausgebildeten Roberta-Teachern des Projekts BrISaNT durchgeführt.