14. January 2018

Vortrag von Dr. med. Wolf E. Büntig: "Was ist tief an der tiefenpsychologisch fundierten Psychotherapie? "

Liebe Studierende,

Dr. med. Wolf E. Büntig

Arzt mit Zusatzbezeichnung Psychotherapie, Lehrtherapeut für tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie, Leiter der ZIST gGmbH und der ZIST Akademie für Psychotherapie in Penzberg, entwickelt, praktiziert, lehrt und veröffentlicht potentialorientierte Psychotherapie in privater Praxis, in Workshops deutschlandweit und international sowie an der ZIST Akademie für Psychotherapie.

spricht am 09.02.18, 11:00 Uhr mit anschließendem Austausch zum Thema

Was ist tief an der tiefenpsychologisch fundierten Psychotherapie? 

Dabei gibt er in aller gebotenen Kürze einen Überblick über ...

  • die Entwicklung der Konzepte der psychodynamischen (von der Psychoanalyse abgeleiteten) Psychotherapie einschließlich der tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie;
  • die Bereicherung der psychodynamischen Psychotherapie durch
    • die Integration des Körpers in die Psychotherapie; 
    • die Aktualisierung der Konflikte durch Vergegenwärtigung früher Beziehungserfahrung im unmittelbaren intersubjektiven Patient-Therapeut-Kontakt;
    • die Integration der wesentlichen Befunde der Humanistischen Psychologie;
  • die Elemente von Tiefe in der psychodynamischen Psychotherapie.
    • Die Beziehung des Bewusstseins zum Unbewussten.
    • Die Beziehung zu unterschiedlichen Schichten des Bewusstseins.
    • Die Beziehung zu unterschiedlich tiefen embryonalen Schichten.
    • Die Tiefe der Zeit – von der Wiege bis zur Bahre.
    • Die Tiefe der Ich-Du-Beziehung zwischen Therapeut und Patient. 
    • Die Tiefe der Beziehung zwischen Ich-Subjekt und Ich-Objekt.
    • Die Tiefe der Beziehung zwischen Subjekt und Umwelt –  Freundschaft, in Liebe, Familie, Gesellschaft, Menschheit, Schöpfung, Universum.

Wann und Wo?
09.02.2018 11:00 Uhr
Campus Golm, Raum wird noch bekannt gegeben

Eintritt frei

Wir freuen uns über zahlreiches Erscheinen!

Neue VP-Gesuche

20. April 2018

Online-Fragebogen zur Wahrnehmung von Sexismus: 0,5 VP-Stunden


Hello ihr Lieben, für meine Bachelorarbeit zur Wahrnehmung von Sexismus suche ich weibliche Versuchspersonen im Alter zwischen 18 und 35 Jahre. Ihr würdet mir einen ... Details


06. April 2018

LEEX ein Leseexperiment


Hallo liebe Studenten und Studentinnen, für meine Abschlussarbeit möchte ich euch zu meinem Leseexperiment einladen Abstrakt: Bei dieser Studie handelt es sich um einen ... Details


27. March 2018

LEEX ein Leseexperiment (2 VP)


Hallo liebe Studenten und Studentinnen,   für meine Abschlussarbeit möchte ich euch zu meinem Leseexperiment einladen Der zeitliche Aufwand beträgt ca. 1 bis 1/1/2 ... Details