uni-potsdam.de

You are using an old browser with security vulnerabilities and can not use the features of this website.

Here you will see how you can easily upgrade your browser.

Vorlesungsverzeichnis: Wintersemester 2016/17

Diese Tabellen werden zu Beginn des Semesters erstellt. Spätere Änderungen werden nicht zwangsläufig übernommen. Beachten Sie daher bitte in jedem Fall die Informationen auf den jeweiligen Seiten in PULS!



Sortiert nach Studienordnungen in PULS

Die Rahmenordnungen des Studiums und die Ordnungen der Fakultäten der Schlüsselkompetenzen und von Studiumplus sind zu finden unter Rechtsgrundlagen & Studienordnungen.

To top

Sortiert nach Tag und Uhrzeit


Verzeichnis der Abkürzungen

AAndere
BBlockveranstaltung
FTFachdidaktisches Tagespraktikum
GGrundkurs

HHauptseminar
KKolloquium
KuKurs
LLektürekurs

PProjekt
PrPraktikum
PsProseminar
SSeminar

s. B.siehe Bemerkung
TTutorium
ÜÜbung
VVorlesung

To top

Montag
ZeitLVRaumTitelLehrperson

07:45–10:00

FT

Gesamtschule Am Schilfhof, Potsdam

Rödl

08:00–10:00

Ku

1.09.2.13

Wissenschaftliches Arbeiten und Schreiben für Historiker (SKW) Einführung in das Studium der Geschichtswissenschaft (PEK)

Dr. Diekmann

Ü

1.12.0.05

Quellen zur Entstehung der Mark Brandenburg

Dr. Partenheimer

10:00–12:00

G

1.09.2.13

Zur Geschichte der Juden und zum Umgang mit der Geschichte der Juden in den Besatzungszonen bzw. den beiden deutschen Staaten von 1945 bis 1990

Dr. Diekmann

Ku

1.09.2.03

Absolutismus: Zwischen Realhistorie und begriffsgeschichtlicher Kontroverse

Apl. Prof. Dr. Göse

S

1.12.0.14

Kompetenzkurs I (Vorbereitungs-, Begleit- und Nachbereitungsseminar zu den SPS)

Dr. Beetz

V

1.11.0.09

Deutsch-jüdische Geschichte 1648–1813

Prof. Dr. Brechenmacher

Ü

1.12.0.05

Der Zweite Weltkrieg

PD Dr. Ludger Tewes

12:00–14:00

G

1.09.2.05

Vom Katapult zur Kanone – Krieg im Mittelalter

Dr. Partenheimer

S

MMZ

Der Golem – kulturgeschichtliche Rezeptionen eines jüdischen Mythos

Dr. Ludewig

1.09.2.03

Cato Uticensis – Selbstmord im Zeichen der Republik

Zein

V

1.12.0.05

Das Zeitalter des Imperialismus von 1851 bis 1918

PD Dr. Ludger Tewes

Ü

1.09.2.13

Akademische Grundkompetenzen für Historiker

Dubiel

14:00–16:00

S

1.12.0.14

Kompetenzkurs II (Vorbereitungs-, Begleit- und Nachbereitungsseminar zu den SPS)

Dr. Beetz

MMZ

Leben und Wirken jüdischer Frauen seit dem 18. Jahrhundert

Dr. Bitunjac

1.09.2.03

Die Konfessionspolitik in Brandenburg-Preußen im 17. und frühen 18. Jahrhundert

Apl. Prof. Dr. Göse

1.09.2.13

Deutschland und die Industrialisierung im 19. Jahrhundert

Scholta

Ü

1.12.0.05

Akademische Grundkompetenzen für Historiker

Bonow

16:00–18:00

Ku

1.09.2.13

Wissenschaftliches Arbeiten und Schreiben für Historiker (SKW) Einführung in das Studium der Geschichtswissenschaft (PEK)

Kayser

S

1.09.2.03

Entnazifizierung. Konzepte, Praxis, Debatten

PD Dr. Schaarschmidt

18:00–20:00

S

1.12.0.05

Von der „Encyclopédie“ zu „Wikipedia“. Einführung in die Kulturgeschichte des Wissens

Dr. Charlier

S/P

1.12.0.14

Deutsche und Russen. Verflechtungen und Wahrnehmungen in der Neueren Geschichte

Apl. Prof. Dr. Angelow

Dienstag
ZeitLVRaumTitelLehrperson

08:00–10:00

S

1.12.0.05

Johanniter und Malteser. Krankenpflege – Krieg – Kommenden

PD Dr. Kaak

1.09.2.13

Wiener Kongress. Verlauf, Ergebnisse, Erinnerungen

Dr. Zimmermann

V

1.08.1.45

Griechische Geschichte in Biographien

Dr. Faber

Ü

1.12.0.14

Libyen – Krisen und Konflikte von der Kolonialzeit bis zum Bürgerkrieg nach dem Sturz Gaddafis

Scianna

09:30–11:35

FT

Grundschule Werder, OT Glindow. Klasse 5

Dr. Beetz

10:00–12:00

G

1.09.2.13

Frankreichs Europapolitik (1945–1990)

Dr. Zimmermann

S

1.12.0.05

Energie und Materie – Einführung in die Umwelt- und Ressourcengeschichte der Frühen Neuzeit

Prof. Dr. Asche

MMZ

Das neue deutsche Judentum – Entwicklungslinien seit 1991

Dr. Glöckner

1.12.0.14

Kompetenzkurs (Vorbereitungs-, Begleit- und Nachbereitungsseminar zu den SPS)

Rödl

V

1.08.1.45

Einführung in die mittelalterliche Geschichte

Prof. Dr. Giese

Ü

1.09.2.03

„Antike“ in Kinderbüchern

Dr. Faber

12:00–14:00

S

1.12.0.05

Vom Ende der Türkenfurcht – Türkenbegeisterung und orientalische Sehnsüchte im Europa des 18. und frühen 19. Jahrhunderts

Prof. Dr. Asche

1.12.0.14

Zivil-militärische Beziehungen. Theorien, Methoden, Befunde.

Dr. Biehl, Dr. Kümmel

1.09.2.03

Aristokratie im demokratischen Athen

Dr. Faber

1.09.2.13

Die Flavier

Dr. Lotz

V

1.11.0.09

Geschichte der USA I (1585–1860)

Apl. Prof. Dr. Stöver

14:00–16:00

G

1.12.0.05

Essen und Trinken im Mittelalter

Prof. Dr. Giese

Ku

1.09.2.13

Wissenschaftliches Arbeiten und Schreiben für Historiker (SKW) Einführung in das Studium der Geschichtswissenschaft (PEK)

Dr. Köppen

S

1.12.0.14

Wirtschaftspolitik in Deutschland im 20. Jahrhundert. Zum Verhältnis von Staat und Wirtschaft

Prof. Dr. Hoffmann

1.09.2.03

Quellen zur Geschichte der USA (1585–1860)

Apl. Prof. Dr. Stöver

V/Ü

1.11.0.09

Einführung War and Conflict Studies

Prof. Dr. Neitzel

14:00–16:15

FT

Sportschule Friedrich-Ludwig Jahn, Potsdam

Rödl

16:00–18:00

K

1.12.0.05

Forschungskolloquium zur Neueren (und neueren deutsch-jüdischen) Geschichte

Prof. Dr. Brechenmacher

S

1.09.2.13

Insignien der Macht

Prof. Dr. Giese

1.12.0.14

Von Napoleon zu Hitler. Die Totalisierung des Krieges in der Moderne

Prof. Dr. Neitzel

1.09.2.03

Der Kalte Krieg als Globalgeschichte

Apl. Prof. Dr. Stöver

V

1.11.0.09

Religionskriege und Konfessionskonflikte in Europa im 16. und 17. Jahrhundert (Teil IV)

Prof. Dr. Asche

18:00–19:00

L

1.12.0.14

Von Napoleon zu Hitler. Die Totalisierung des Krieges in der Moderne

Prof. Dr. Neitzel

1.09.2.03

Der Kalte Krieg als Globalgeschichte (Angeleitetes Selbststudium)

Apl. Prof. Dr. Stöver

18:00–20:00

K

1.09.2.13

Kolloquium

Dr. Faber

Mittwoch
ZeitLVRaumTitelLehrperson

07:55–11:00

FT

Leonardo-da-Vinci-Gesamtschule, Potsdam. Klasse 9

Dr. Beetz

08:00–10:00

G

1.11.0.09

Griechische Geschichte – Archaik und Klassik

Dr. Faber

L

1.09.2.03

Seapower vs Landpower? – The Anglo-American Rivalry with Russia and the Soviet Union from the 19th to the 21st Century

Brendel

S

1.12.0.14

Der Dreißigjährige Krieg aus der Nähe – Katastrophenerfahrung und Überlebensstrategien

Prof. Dr. Asche

1.09.2.13

Das Emanzipationsedikt von 1812 – Auswirkungen auf die Situation der Juden in Preußen bis zur Gründung des Kaiserreiches

Dr. Diekmann

10:00–12:00

S

1.12.0.14

Museen – Musentempel, Identitätsfabrik, Event-Location? Möglichkeiten historischen Lernens

Prof. Dr. Fenn

1.12.0.05

Konflikte in Klöstern und Stiften

Prof. Dr. Giese

ZZF

Digital ist besser. Die Technisierung des Familienalltags in Westdeutschland und den USA, 1970–2000

Dr. Neumaier

S/Ü

1.09.2.05

Die römische Kaiserzeit von Augustus bis zu den Antoninen

Dr. Lotz

V

1.11.0.09

Deutschland im Ost-West-Konflikt 1945–1990

Prof. Dr. Görtemaker

Ü

1.09.2.03

Militär und Gesellschaft in der DDR

Dr. Bröckermann

12:00–14:00

K

1.12.0.14

Forschungskolloquium zur Neueren und Neuesten Geschichte

Prof. Dr. Görtemaker

S

1.09.2.13

Migrationsgeschichte

Apl. Prof. Dr. Stöver

Ü

1.09.2.03

„Die“ und „Wir“: Geschichte als Wissenschaft

Apl. Prof. Dr. Pröve

14:00–16:00

S

1.12.0.14

Karl der Große

Bollen

Ü

1.09.2.03

Zur Transformation der NATO seit dem Fall der Berliner Mauer

Dr. Wittmann

16:00–18:00

G

1.09.2.13

ROM UND DIE GERMANEN: Von den Markomannenkriegen bis zur Gründung germanischer Reiche

Dr. Anders

K

1.12.0.05

Forschungskolloquium

Prof. Dr. Neitzel

Ku

1.12.0.14

Der Freistaat Preußen in der Weimarer Republik

Dr. Hübener

Donnerstag
ZeitLVRaumTitelLehrperson

08:00–10:00

Ku

1.09.2.13

Wissenschaftliches Arbeiten und Schreiben für Historiker (SKW) Einführung in das Studium der Geschichtswissenschaft (PEK)

Dr. Diekmann

S

1.12.0.14

Expansion und Konflikt zwischen Tobago und Tranquebar – Kleine Kolonialmächte in der Frühen Neuzeit

Brendel

1.12.0.05

Brandenburg 1945–1952: Von der sowjetischen Besatzung zur DDR

Apl. Prof. Dr. Wentker

10:00–12:00

S

1.09.2.13

Hof und Residenz in der Frühen Neuzeit

Dr. Czech

1.12.0.14

Mit Microteaching und Videocoaching zur Professionalisierung der Unterrichtskompetenz im Fach Geschichte

Prof. Dr. Fenn

1.12.0.05

Theorie und Methodik der zeitgeschichtlichen Forschung

Prof. Dr. Görtemaker

1.09.2.03

Emotionen und materielle Interessen in der Frühen Neuzeit

Apl. Prof. Dr. Pröve

V

1.11.0.09

Die Reformation im Reich

Apl. Prof. Dr. Göse

12:00–14:00

K

1.12.0.14

Forschungskolloquium

Prof. Dr. Fenn

Ku

1.09.2.03

Wissenschaftliches Arbeiten und Schreiben für Historiker (SKW) Einführung in das Studium der Geschichtswissenschaft (PEK)

Dr. Czech

S/Ü

1.09.2.13

Die Außenpolitik des „Dritten Reichs“ 1933–1945

Wand

14:00–16:00

S

1.12.0.14

Der Umbruch 1989/90 und die deutsche Wiedervereinigung

Prof. Dr. Görtemaker

1.09.2.03

Der Aufstieg Brandenburg-Preußens im 17. und 18. Jahrhundert – Sonderfall oder Variante des Staatsbildungsprozesses im Alten Reich?

Apl. Prof. Dr. Göse

V

1.11.0.09

Theorien, Quellen, Methoden: Geschichte als wissenschaftliche Disziplin. Interaktive Vorlesung

Apl. Prof. Dr. Pröve

Ü

1.09.2.13

Die Julikrise 1914 – Europas Weg in den Ersten Weltkrieg

Wand

16:00–18:00

S

1.12.0.05

Eigene Zeit, enteignete Zeit. Zur Sozialgeschichte von Arbeit und Freizeit seit 1945

Dr. Ahlheim

1.09.2.13

Stadt und Staat in der frühneuzeitlichen Mark Brandenburg

Prof. Dr. Neitmann

Ü

1.09.2.03

Zivil-militärische Beziehungen. Theorien, Methoden, Befunde

Dr. Biehl, Dr. Kümmel

16:00–19:30

B

1.12.0.14

Grundlagen der Fachdidaktik Geschichte (Gruppe 1)

Seider

18:00–19:00

L

1.12.0.05

Eigene Zeit, enteignete Zeit. Zur Sozialgeschichte von Arbeit und Freizeit seit 1945 (Angeleitetes Selbststudium)

Dr. Ahlheim

Freitag
ZeitLVRaumTitelLehrperson

08:00–10:00

G

1.09.2.03

Grundzüge brandenburgischer Geschichte in Spätmittelalter und Früher Neuzeit

Dr. Czech

Ku

1.09.2.13

Wissenschaftliches Arbeiten und Schreiben für Historiker (SKW) Einführung in das Studium der Geschichtswissenschaft (PEK)

Dr. Zimmermann

S

1.12.0.05

Die Reichsgesetze Kaiser Friedrichs II.

Dr. Partenheimer

08:00–12:00

B

1.12.0.14

Grundlagen der Fachdidaktik Geschichte (Gruppe 1)

Seider

10:00–12:00

G

1.09.2.13

Europa im Zeitalter des Imperialismus

Dr. Zimmermann

S/P

MMZ

Jüdische Regionalgeschichte museal aufbereitet. Ein Praxisversuch

Dr. Kotowski

Ü

1.09.2.03

Quellen zur brandenburgischen Geschichte in Spätmittelalter und Früher Neuzeit

Dr. Czech

1.12.0.05

Elitekulturen und das Militär in Deutschland im 19. und 20. Jahrhundert

Dr. Loch

12:00–14:00

G

1.09.2.03

Askanier und Welfen – deutsche Fürstenhäuser im Mittelalter

Dr. Partenheimer

S

1.12.0.05

Amerika im Wandel? – Der US-Präsidentschaftswahlkampf 2016 in der Analyse

Prof. Dr. Mathiopoulos

Ü

1.09.2.13

Kolonialkrieg und Genozid im Vergleich (19. und 20. Jahrhundert)

Dr. Lemke

14:00–15:00

L

1.12.0.05

Der Umbruch 1989/90 und die deutsche Wiedervereinigung (Angeleitetes Selbststudium)

Majer

14:00–16:00

S

1.09.2.13

Das deutsche Kaiserreich 1871–1890

Dr. Groß

S/Ü

1.09.2.03

Antike Mysterienkulte

Engel

15:00–16:00

L

1.12.0.05

Brandenburg 1945–1952: Von der sowjetischen Besatzung zur DDR (Angeleitetes Selbststudium)

Lange

16:00–18:00

K

1.12.0.05

Geschichte „machen“: Narrative, Methoden, Theorien und die Kunst der Konstruktion

Apl. Prof. Dr. Pröve

16:00–19:30

B

1.12.0.14

Grundlagen der Fachdidaktik Geschichte (Gruppe 2)

Seider

18:00–20:00

T

1.12.0.05

Organisation und Selbstreflexion für Historiker

Luboschik

Samstag
ZeitLVRaumTitelLehrperson

08:00–12:00

B

1.12.0.14

Grundlagen der Fachdidaktik Geschichte (Gruppe 2)

Seider

Unregelmäßige Veranstaltungen
LVTitelDatumLehrperson

Pr

S Praxissemester im Fach Geschichte

30.09., 08:00–13:15
14.10., 11.11., 25.11., 09.12., 06.01., 11:00–13:30
Februar 2017

Dr. Beetz

S Praxissemester im Fach Geschichte

30.09., 08:00–13:15
14.10., 11.11., 25.11., 09.12., 06.01., 11:00–13:30
Februar 2017

Prof. Dr. Fenn

S

Die Legende von der Stunde Null. Das Ende des Zweiten Weltkrieges in Deutschland

N.N.

PD Dr. Zimmermann

S/P

„Mitbestimmung, Gewerkschaft, Gesellschaft und Arbeitswelt – eine Gratwanderung“

N.N.

Dr. Botsch

Neue Muse in Museen: die Partizipation

29.10., 26.11., 10.12., 21.01., 08:15–14:00

Fritzsche

Ü

Einführung in Kodikologie und Paläografie

17.10., 07.02., 10.02.

Apl. Prof. Dr. Heckmann

V

Memory and the Armed Forces. The Role of History in the post-Cold War Armies in Britain and Germany

N.N.

Kayß