Projektmanagement-Software | Redmine

Illustration zum Dienst Projektmanagement-Software
Quelle: ZIM

Das ZIM stellt als Projektmanagement-Plattform Redmine zur Verfügung. Mit Redmine können Projekte organisiert und Aufgaben verteilt werden. Das Tool bietet Zeitplanung, Aufgabenverteilung, Meilensteinplanung, Risiken und Aufgaben, Fortschrittsanzeigen, Dokumentenupload, Wiki und Kalenderfunktionen.

Viele Features können modular hinzu gefügt werden.
Ein/e Koordinatorin/Koordinator im ZIM schaltet weitere Nutzende in verschiedenen Rollen frei.
Alle Rollen sind konfigurierbar und mit spezifischen Rechten und Sichten versehen.

Projekte können hierarchisch strukturiert und in Teilprojekte unterteilt werden.
Das Tool sendet je nach individueller Konfiguration Benachrichtigungen von Aktivitäten aus den Projekten an eine angegebene Adresse.

Illustration zum Dienst Projektmanagement-Software
Quelle: ZIM

Hinweise zur Nutzung

Die Projektmanagement-Software kann von allen Mitarbeitenden genutzt werden. Voraussetzung ist ein gültiger UP-Account.

  1. Melden Sie sich bei der Plattform unter https://pm-up.uni-potsdam.de mit den Daten Ihres UP-Accounts an.
  2. Schreiben Sie im Anschluss eine formlose E-Mail an den ZIM-Service mit der Bitte um Zuweisung einer Rolle als Manager in Redmine.
  3. Nach erfolgter Zuweisung dieser Rolle können Sie selbständig Ihre Projekte und deren Teilnehmende verwalten.