Hausdruckerei und Großformatdruck

Foto von Farbklecksen
Quelle: stockphoto-graf-stock.adobe.com

Die Hausdruckerei der Universität Potsdam produziert am Campus „Am Neuen Palais“ Printmedien im Digitaldruck auf hochwertigen Farblaserdruckern sowie im Großformat auf Produktionsdruckern mit Inkjet- und Latextechnologie.
Flyer, Handouts, Organisations- und Lehrmaterialien, studienbegleitende Schriften, Broschüren, Formulare, Poster, Roll-ups, Banner oder Leinwände können für den internen Gebrauch produziert werden.

In der Endverarbeitung von z.B. Berichten, Broschüren oder Handouts werden verschiedene Bindevarianten angeboten – wie z.B. Fälzeln, Rückstichheftung und Metallringbindung.

Die Papiere für den Kleinformatdruck sind mit den Umweltzeichen „FSC“ und „Ecolabel“ gekennzeichnet. Das Recyclingpapier besteht aus 100 % Altpapier und ist mit dem „Blauen Engel“ zertifiziert.

Die breite Materialauswahl für großformatige Drucke geht vom Papier über Klebefolien bis hin zu Textil.
Im internen Kleinformatdruck können Materialien bis zu einem Format von DIN SRA3 (450 x 320 mm) verarbeitet werden.

Eine Beratung zur technischen Umsetzung von jeglichen Printmedien gehört ebenfalls zum Dienst der Hausdruckerei.

Das Angebot gilt für Lehrende, Forschende und Beschäftigte.

Foto von Farbklecksen
Quelle: stockphoto-graf-stock.adobe.com

Hinweise

    Schicken Sie Ihre Anfragen, Daten und Druckaufträge direkt per Mail an zim-serviceuni-potsdamde oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

    Der Druckauftrag muss vollständig ausgefüllt und unterschrieben spätestens bei Abschluss des Auftrages vorliegen.

    Bitte sende Sie Ihre Druckdaten im PDF-Format. Bei randabfallenden Bildern/Grafiken wird eine Beschnittzugabe von min. 2 mm benötigt.

    Ihre fertigen Druckerzeugnisse können Sie in der Hausdruckerei am Neuen Palais 10, Haus 6 abholen.