sinc: wer wir sind und was wir tun

Wir wurden eingeladen, SiNC und unsere Projekte bei Golm Vibrations am 14.08.2020 vorzustellen. Das haben wir natürlich gern gemacht und über unsere Bunten Wiesen, Obstbäume und andere Projekte gesprochen. Hier findest Du den Zusammenschnitt der Veranstaltung (ab 04:36 sind wir dran). Golm Vibrations wurde im Rahmen des Projektes "Innovative Hochschule Potsdam" umgesetzt.

Logo von SiNC (Blumen, die aus einem Buch wachsen, umgeben von einer Sonne)
Quelle: Verena Reininger
Logo von SiNC

Nachhaltigkeit rückt immer mehr in den Fokus der Gesellschaft und so ist es nicht verwunderlich, dass es immer mehr Organisationen, Gruppen und Initiativen gibt, die sich in den vielschichtigen Bereichen der Nachhaltigkeit engagieren.

Um uns mehr Gehör an der Universität Potsdam zu verschaffen, beschlossen wir - drei der vielen eher kleinen Gruppen - in 2017 uns zu vernetzen. So entstand SiNC (studentische Initiativen für einen nachhaltigen Campus), derzeit bestehend aus dem Studium oecologicum, UniSolar e.V. und der Bunten Wiese Potsdam. Wir freuen uns sehr, wenn weitere nachhaltige Gruppen dazustoßen!

Wir haben Obstbäume in Griebnitzsee gepflanzt und einen Wegweiser in Golm aufgestellt, der auf alle nachhaltigen Projekte auf dem Campus aufmerksam macht. Außerdem organisierten wir  2018 das Diskussionsformat perspektive n, um alle aktuellen Ideen an der Uni zum Thema Nachhaltigkeit zu bündeln. 2019 haben wir neue Editionen der Energiesparaufkleber entworfen haben. Dieses Mal sollen jeder Aufkleber nur eines der Themen (Fenster zu, Heizung runter, Licht aus, nur 2 Papierhandtücher) separat behandeln. Dadurch konnten die Motive passender und schlichter werden. Zudem gibt es eine Aufkleber- und eine Plakatversion (erstere beispielsweise für die Toiletten, letztere zum Beispiel für die Hörsaaltüren).

Wenn Du an unseren Projekten interessiert bist oder eigene Ideen hast, melde Dich bei uns. Wir freuen uns auf Dich! Momentan sind unsere Treffen aufgrund der aktuellen Situation ausgesetzt. Wir geben neue Treffen hier im Kalender und in unserer Telegram-Gruppe bekannt. Treffpunkt ist das Madia (Lindenstraße 47 in Potsdam). 

Sobald Du eine eigene Idee hast, wie man die Uni nachhaltiger machen kann, schreib uns!

Logo von SiNC (Blumen, die aus einem Buch wachsen, umgeben von einer Sonne)
Quelle: Verena Reininger
Logo von SiNC

Unser neuer Film zeigt unsere Projekte.