Wissenschaft und Wissenschaftsvermittlung, Tagungs- und Workshoporganisation

2022
  • Konzeption und Organisation der Sektion „La bande dessinée pluriculturelle et plurilingue – regards littéraires sur un médium populaire“ (mit Anke Grutschus, Karoline Heyder, Beate Kern), Frankoromanistentag, Universität Wien, 21.09. – 23.09.2022.
  • Panelorganisation „Street art as a catalyst of socio-cultural change“ (mit Eva Kimminich), 15th World Congress of Semiotics, Thessaloniki, 30.08. – 03.09.2022.
  • Organisation des wissenschaftlichen Begleitprogramms im Kontext der Comic Invasion, Panel zum Thema „Was ist los mit mir? Zur Darstellung psychischer Verfassung im Comic“, Museum für Kommunikation Berlin, 14.05.2022.
2021
  • Co-Organisation (mit Anna Beckmann, Kalina Kupczynska, Véronique Sina) der VW-geförderten Tagung Race, Class, Gender and Beyond. Intersektionale Ansätze der Comicforschung, Schloss Herrenhausen Hannover, 20.10. - 22.10.2021, URL: agcomic.net/2021/08/30/race-class-gender-beyond-intersektionale-ansaetze-der-comicforschung/.
  • Co-Organisation des wissenschaftlichen Rahmenprogramms der Comicinvasion 2021 (Berliner Comic-Kolloquium präsentiert aktuelle Comicforschung), mehr Informationen unter www.comic-kolloquium.de/sommersemester-2021/.
  • Konzeption und Organisation des Online-Diskussionsforums „COMICS-EXCHANGE“ zum Thema „Migration“ (mit Anna Beckmann), 09.04.2021.
  • Co-Organisation der 3. Semiotischen Woche (Themenschwerpunkt "Nachhaltigkeit"), Bildungsforum Potsdam/Wissenschaftsetage, Februar 2022

2020

2014-2022
2019
  • Co-Organisation des Workshops Motive von Angst und Wut – Emotionen im und um den Comic (09.02.2019),Humboldt- Universität zu Berlin.

2018

  • Co-Organisation des Symposiums Comics in Berlin. Berlin im Comic (23.06.2018), Museum für Kommunikation Berlin.

2017

  • Ausstellungskonzeption (mit Eva Kimminich): Die Welt der Zeichen: was sie mit uns und wir mit ihnen machen (Bildungsforum Potsdam), Eröffnungsvortrag und Führungen.
  • Schülerakademie Comics gegen Rechts, Bildungsforum Potsdam.
  • Co-Organisation des Symposiums Brücken in Comics. Comics als Brücken, Galerie Neurotitan Berlin.

2014/2015

  • Co-Organisation der internationalen Tagung Grenzen ziehen, Grenzen überschreiten/ Drawing Boundaries, Crossing Boundaries (25.-28.09.2014), Humboldt-Universität zu Berlin.

2013 -

  • Co-Organisatorin des Berliner Comic-Kolloquiums (mit Matthias Harbeck und Linda-Rabea Heyden, 14-tägiges interdisziplinäres Kolloquium zur Comicforschung (www.comic-kolloquium.de).