Sprachkenntnisse vertiefen

Sollten Sie bereits Kenntnisse in der Sprache des romanistischen, slavistischen oder latinistischen Wunschstudiengangs mitbringen, legen Sie vor der Immatrikulation die sprachliche Eignungsprüfung ab. Informationen zu Terminen, Aufbau und Ablauf der Eignungsprüfungen finden Sie hier.*

Wenn diese Prüfung zeigt, dass Sie noch nicht die erforderlichen Sprachkenntnisse für die Zulassung zu einem entsprechenden Bachelorstudiengang mitbringen, werden Sie eingeladen, sich für den Studiengang "Philologische Studien" mit der Orientierungsphase UP°grade einzuschreiben. Hier können Sie Ihre Sprachkenntnisse in dem für Sie passenden Kurs vertiefen und bereits fachwissenschaftliche Module belegen. 

*  Unter bestimmten Voraussetzungen müssen Sie die Eignungsprüfung nicht ablegen, sondern können stattdessen einen Antrag auf Äquivalenzbescheinigung beim Prüfungsausschuss des jeweiligen Faches stellen. Die Details finden Sie auf den Seiten des jeweiligen Fachs: ROMANISTIK - SLAVISTIK - LATINISTIK.

Hörsaal mit Studierenden